SP-Vettermann: "Floridsdorfer Al-Azhar Schule stellt keine österreichischen Maturazeugnisse aus"

Wien (SPW-K) - "Die Al-Azhar Schule in Floridsdorf ist wohl eine
der am meisten geprüften Privatschulen Wiens. Und definitiv hat diese Schule keine Berechtigung, österreichische Maturazeugnisse auszustellen", stellt der Vorsitzende des Bildungsausschusses, SPÖ-Gemeinderat Heinz Vettermann auf unqualifizierte Angriffe von FP-Schock klar. Der Stadtschulrat hat schon seit Langem ein Auge auf diese Schule geworfen. "Wenn Schock nun Bürgermeister Häupl Versäumnisse vorwirft, zeigt das wieder einmal, dass es der FPÖ nicht um Tatsachen, sondern nur um Polemik geht. Im Übrigen sollte Schock als doppelter Doktor wissen, dass es den jeweiligen Universitäten und nicht dem Wiener Stadtschulrat obliegt, die Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium zu überprüfen", sagt Vettermann.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003