Tauschitz: Hilfe für Klein- und Mittelbetriebe im Landtag beschlossen

ÖVP konnte sich bei Kleinst- und Kleinbetriebe durchsetzen.

Klagenfurt (OTS) - Der Clubobmann der ÖVP Kärnten, LAbg. Stephan Tauschitz, gibt erfreut bekannt, dass in der heutigen Landtagssitzung die Richtlinie für die Übernahme von Bürgschaften durch das Land Kärnten für Klein- und Mittelunternehmen einstimmig beschlossen wurde.

Mit dieser Richtlinie wird die Bereitstellung von Fremdkapital als Instrument der Wirtschaftsförderung während der Finanz- und Wirtschaftskrise in Kärnten eigens geregelt. Konkret sollen Klein-und Mittelbetriebe bis vorläufig 31.12.2010 in Form von Ausfallsbürgschaften gegenüber Kreditinstituten unterstützt werden. Die Gesamtsumme der einem Unternehmen nach dieser Richtlinie gewährten Förderung darf maximal 500.000 Euro betragen. Der Landtag stimmte der Übernahme eines Bürgschaftsrahmens von insgesamt 30 Millionen Euro mit einer maximalen Jahrestangente von 15 Millionen Euro zu.

"Mit dieser Förderungsmaßnahme leistet das Land Kärnten wertvolle Hilfe in der derzeitigen Finanz- und Wirtschaftskrise, insbesondere für Klein- und Mittelbetriebe", so Tauschitz.

Gerade für die heimischen Kleinbetriebe sei die Senkung der Mindestanzahl der Mitarbeiter besonders wichtig gewesen. Tauschitz:
"Der ÖVP Kärnten ist es gemeinsam mit der Wirtschaftskammer gelungen, die ursprüngliche Richtlinie noch entscheidend zu verbessern. Ursprünglich war vorgesehen, dass nur Unternehmen gefördert werden dürfen, die zumindest fünf Mitarbeiter auf Vollzeitbasis beschäftigen. Dies hätte bedeutet, dass rund 22.000 Betriebe (83 % aller Kärntner Unternehmen) von diesem wichtigen Förderungsinstrument ausgenommen worden wären. In Verhandlungen konnte es gelingen, dieses Kriterium auf drei Mitarbeiter abzusenken, wobei in geregelten Ausnahmefällen auch diese Zahl noch unterschritten werden kann. Damit konnte ein wichtiger Schritt für unsere heimische Wirtschaft erreicht werden."

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
kommunikation@oevpkaernten.at
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 14
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVK0002