21 Ziele bei "SeniorInnen unterwegs" 2009

Erholsame Nachmittage im Grünen

Wien (OTS) - Mit Anfang Juli haben die beliebten Nachmittagsausflüge der Pensionistenklubs der Stadt Wien begonnen. Von Montag bis Donnerstag starten klimatisierte Busse aus allen Wiener Bezirken in die grüne Umgebung Wiens. Neu sind heuer Fahrten nach Sulz im Wienerwald und nach Spillern bei Stockerau. Die Abfahrt ist immer gegen 13.00 Uhr, die Rückkehr etwa gegen 18.00 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, es genügt, zeitgerecht an der Abfahrtsstelle zu sein und einem erholsamen Nachmittag steht nichts mehr im Wege.

Eine Fahrkarte (im Bus erhältlich) kostet vier Euro. Wer gleich Lust auf mehrere Ausflüge hat, sollte den Vorverkaufsbonus nutzen:
Beim Kauf von fünf Fahrkarten um 20 Euro gibt es eine Fahrt gratis dazu. Am Zielort besteht die Möglichkeit zu Spaziergängen, auch ein Gasthaus oder ein Heuriger (Konsumationen sind selbst zu bezahlen) sind immer in unmittelbarer Nähe. Noch ein wichtiges Detail: Jede Fahrt wird von einer Ausflugsbegleiterin der "Häuser zum Leben" begleitet.

Alle Infos zu Ausflugszielen sowie Abfahrtszeiten und -orten erhalten Sie in allen Direktionen der "Häuser zum Leben" sowie in der Klubdirektion des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser unter Telefon 01 313 99-444. Das Gesamtprogramm ist online unter www.willkommen-im-klub.at erhältlich. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Gerda Füricht-Fiegl, MSc
Kommunikation und Pressesprecherin
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Telefon: 01 31399-361
Mobil: 0676 8325 0361
E-Mail: gerda.fuericht-fiegl@kwp.at
www.häuser-zum-leben.at
nnnn

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012