Mitterlehner: Ökoprämie war ein voller Erfolg

Prämie für Autotausch seit heute ausgeschöpft - Trotz Krise etwa 10.000 Autos mehr verkauft als im Vergleichszeitraum des Vorjahres

Wien (OTS/BMWFJ) -

Die Ökoprämie für den Autotausch ist seit heute, Mittwoch, endgültig ausgeschöpft. 30.000 Österreicher haben die 1.500-Euro-Prämie für ihr altes Auto in Anspruch genommen. "Ich freue mich, dass die Ökoprämie so hervorragend angekommen ist. Die Aktion war ein voller Erfolg", betont Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner. "Mitten in der Wirtschaftskrise haben wir damit die österreichischen Autozulieferer, die Händler und die Autokäufer unterstützt und Arbeitsplätze gesichert. Zudem handelte es sich um eine äußerst umweltfreundliche Aktion. "Immerhin wurden seit April 30.000 Fahrzeuge der Schadstoffklassen Euro-0 und Euro-1 durch umweltfreundliche Neuwagen mit mindestens Euro-4-Standard ersetzt. Der Bund hat dafür 22,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, die Händler, Importeure und Verschrottungsfirmen noch einmal 22,5 Millionen Euro. "Ich bedanke mich bei den Händlern für die gute Umsetzung der Ökoprämie und auch für die Bereitschaft vieler Importeure, bei langen Lieferzeiten den staatlichen Anteil der Prämie zu übernehmen", so Mitterlehner weiter. Damit erhalten die meisten Käufer, deren Auto erst nach Ausschöpfung der staatlichen Mittel geliefert wird, die Prämie trotzdem in vollem Umfang. Eine Absage erteilt Mitterlehner den Forderungen nach einer Verlängerung der Ökoprämie. "Die Fortsetzung wäre weder für das Budget noch für die Autobranche sinnvoll. Eine Dauersubvention bringt nichts", bekräftigte der Wirtschaftsminister seinen Standpunkt. Die staatliche Prämie habe ihren Zweck hervorragend erfüllt. "Alleine dadurch, dass laufend darüber geredet wurde, ist der Autokauf in Österreich massiv angekurbelt worden", so Mitterlehner. Die Zulassungszahlen waren in den vergangenen Monaten trotz Wirtschaftskrise mit etwa 105.000 Neuwagen weitaus höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres (knapp 95.000 Stück). Von den etwa 105.000 seit 1. April angemeldeten Neuwagen sind 30.000 Autos mit Ökoprämie verkauft worden und 75.000 ohne. Rückfragehinweis:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Sprecherin des Ministers: Mag. Waltraud Kaserer
Tel.: (01) 711 00-5108, Mobil: +43 664 813 18 34
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel.: (01) 711 00-5130, presseabteilung@bmwfj.gv.at
Internet: http://www.bmwfj.gv.at

~

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001