Österreich-Radrundfahrt macht Station in Niederösterreich

Radelite fährt am 10. Juli durch die Region der Landesausstellung

St. Pölten (NLK) - Die Österreich-Radrundfahrt, die größte Radsportveranstaltung Österreichs, führt heuer durch die Region der NÖ Landesausstellung 2009, dem Waldviertel. Nach dem Start am Freitag, 10. Juli, um 11.15 Uhr im St. Pöltner Landhausviertel geht es über Maria Elend, Rehberg und Gföhl nach Kirchberg, Raabs an der Thaya, Geras und Horn, wo die Sportler noch eine 30 Kilometer lange Schleife über Irnfritz absolvieren. Gegen 15.30 Uhr werden die Fahrer zum Zielsprint in Horn erwartet. Die Profi-Radteams werden eine Distanz von 189 Kilometer zurücklegen. Die NÖ Landesausstellung 2009 findet zeitgleich im Kunsthaus Horn, im Lindenhof in Raabs und im tschechischen Telc statt.

"So wie es das Ziel der Landesausstellung ist, Gemeinsamkeiten aufzuzeigen, Grenzen im Kopf abzubauen und gemeinsame Zukunftsperspektiven zu entwickeln, sehe ich auch im Sport das Ziel, für ein friedliches Miteinander in Europa zu kämpfen", betont dazu Landesrätin Dr. Petra Bohuslav. Durch die Rundfahrt erhalte Niederösterreich die Möglichkeit, einem breiten internationalen Publikum die Schönheit des Waldviertels näher zu bringen. Seit dem Jahr 2006 sei das Bundesland Niederösterreich ein fixer Bestandteil der Österreich-Radrundfahrt. Und wie schon bei der Premiere führe die Etappe wieder durch das Waldviertel.

"Das Waldviertel ist aber nicht nur für Leistungsathleten eine sportliche Herausforderung, auch für Hobbysportler gibt es die perfekte Symbiose aus Natur, Kultur und Kulinarik", so Bohuslav. Bereits vor Jahren legte man im Waldviertel ein Augenmerk auf den Ausbau der Radangebote, seit Herbst 2008 ist das Waldviertel auch Mitglied mit mehreren Hotels in der Rennradangebotsgruppe "Roadbike Holidays".

Nähere Informationen: www.sportlandnoe.at

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001