Wohnen statt Heimwerken: gutgemacht.at - der neue Qualitäts-Marktplatz für Handwerk und Dienstleistung

gutgemacht.at veröffentlicht am 9. Juli das Buch: Wohnen statt Heimwerken - Ein Ratgeber zum Bauen, Renovieren und Wohnen.

Wien (OTS) - Das Team von gutgemacht.at erwartet in den nächsten Monaten aufgrund der Wirtschaftskrise eine Rückbesinnung auf die eigenen vier Wände. "Den Menschen bleibt immer weniger Geld. Wenn sie investieren, dann lieber in bleibende Werte. Also in die eigenen vier Wände.", erklärt Dipl.-Ing. Alice Sedmidubsky von gutgemacht.at diesen Trend.

So erscheint das Buch "Wohnen statt Heimwerken" gerade zum richtigen Zeitpunkt. ExpertInnen aus verschiedenen Bereichen geben Tipps für zeitgemäßes Wohnen rund um die Bereiche Gestaltung mit Farben, Wohnen mit Kindern, Leben mit Wasser, Baubiologie und Energiesparen.

Das Buch "Wohnen statt Heimwerken" kann ab 9. Juli über die Website www.gutgemacht.at bezogen werden.

gutgemacht.at ist eine neue Online-Plattform zur Vermittlung von Handwerks- und Dienstleistungen. Hier können Private und Unternehmen ihre Anfragen einstellen und sich so die Suche nach Handwerkern erheblich erleichtern. Der Vorteil: Sie beschreiben ihren Auftrag nur einmal und erhalten mehrere Angebote, aus denen sie bequem wählen können.

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Alice Sedmidubsky, Tel.: (01) 522 44 65 - 1020
alice.sedmidubsky@gutgemacht.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004