ARBÖ: Achtung Urlauber: Sicherheitslücke "Auto-Funkfernbedienungen"

Schon seit Jahren warnt ARBÖ vor spurlosen Autoeinbrüchen

Wien (OTS) - Vor den elektronischen Tricks von Autodieben warnt
der ARBÖ vor der Urlaubssaison: "Mit neuen technischen Tricks ist es nicht nur möglich, die elektronische Funkfernbedienungen außer Kraft zu setzen, sondern zugesperrte Autos auch zu öffnen", warnt Gottfried Moser, technischer Schulungsleiter des ARBÖ.

"Achtung! Wer merkt, dass es mit der Fernbedienung nicht geklappt hat, weil beim PKW das gewohnte Aufblinken der Lichter und das typische Schließgeräusch ausgeblieben sind, darf nicht den nächstens Fehler begehen, und den Wagen nun mechanisch mit dem Schlüssel zusperren", warnt Gottfried Moser. Denn mit Hilfe des zuvor abgefangenen und kopierten elektronischen Codes ist es für Diebe sehr leicht, sogar das händisch verriegelte Fahrzeug zu öffnen.

Was tun, wenn die elektronische Fernsteuerung plötzlich versagt? "In diesen Fall sollte man vom Parkplatz wegfahren oder dafür sorgen, dass jemand den Wagen bewacht," so Moser. "Besondere Vorsicht ist an neuralgischen Punkten geboten, etwa im Ausland, sowie an Tankstellen oder großen Parkplätzen".

Den Urlaubern gibt der ARBÖ-Experte drei wichtige Ratschläge auf den Weg:

1. In zweifelhaften Fällen auf den Komfort der Fernsteuerung verzichten und von vorn herein mit dem Schlüssel händisch zusperren -auf die ganz herkömmliche Art.

2. Falls die "Fernsteuerung" spinnt, auf keinen Fall das Auto allein lassen, sondern gleich wegfahren oder das Auto im Auge behalten.

3. Prinzipiell im Auto nichts liegen lassen, schon gar nicht Gegenstände, die den Anschein erwecken, wertvoll zu sein. Achtung auch bei schönen Verpackungen, wo Diebe Wertvolles vermuten könnten.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ
Interessensvertretung und Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Lydia Ninz, Gottfried Moser
Tel.: (++43-1) 89121-280
Mobil: 0664/60 123 280
presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0003