Erinnerung: Morgen 15 Uhr - Frauenstadträtin am Frauentelefon

Frauenberger: "Möchte für die Wienerinnen persönlich erreichbar sein"

Wien (OTS) - "Was bewegt die Wienerinnen? Sagen Sie es der Frauenstadträtin am Frauentelefon" - unter diesem Motto ist die Wiener Frauenstadträtin Sandra Frauenberger ab morgen einmal im Monat am Frauentelefon für die Frauen dieser Stadt persönlich erreichbar. "Rufen Sie mich an und sagen Sie mir, was Sie bewegt, freut oder ärgert - ich freue mich auf Ihren Anruf", lädt Frauenberger die Wienerinnen zu einem persönlichen Gespräch ein. "Egal worum es geht, mich interessiert Ihre Meinung und ich habe ein offenes Ohr für Ihre Sorgen", so Frauenberger. Die erste Möglichkeit, mit Sandra Frauenberger am Frauentelefon (408 70 66) zu sprechen, gibt es morgen, am 7. Juli, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr.****

Die weiteren Termine für ein persönliches Gespräch mit der Stadträtin unter der Telefonnummer 408 70 66:

o Mi 26.08.2009, 13.00 bis 15.00 Uhr o Fr 25.09.2009, 08.00 bis 10.00 Uhr o Di 14.10.2009, 16.30 bis 18.30 Uhr o Di 17.11.2009, 12.00 bis 14.00 Uhr o Mi 09.12.2009, 17.00 bis 19.00 Uhr

(Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Marianne Lackner
Mediensprecherin StRin Sandra Frauenberger
Telefon: 01 4000-81853
E-Mail: marianne.lackner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006