FPÖ

St.Pölten (OTS) - Geht es nach den Grünen, ist die FPÖ offenbar weder der deutschen Sprache mächtig, noch haben sie eine Ahnung, was im Sitzungssaal passiert:
Da die FPÖ es offenbar nicht mtbekommen hat: Es gab eine zwei Drittel-Mehrheit für den Antrag zur Abschaffung des Proporz - also genau jenes Abstimmungsverhalten, das man für den Fall dieses Systems braucht.
Grün-Landesgeschäftsführer Thomas Huber appelliert daher an die Freiheitlichen, die Sitzung konzentrierter mitzuverfolgen.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Mobil: +43/664/8317500
E-Mail: kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0003