Insel hüpfen mit jugendinwien

wienXtra-jugendinwien bringt Jugend durch den Sommer!

Wien (OTS) - Workshop-Inseln, junger floWmarkt, Specials für MusikerInnen und Action in der ganzen Stadt - für alle von 13 bis 25 Jahren startet am 4. Juli der jugendinwien-Sommer. Geballte Workshop-Action von Ausdruckstanz bis Zeichnen, junger floWmarkt, erste Bühnenauftritte beim acousticClub und vieles mehr stehen im Juli und August in Wien auf dem Ferienprogramm. Alle Aktionen sind entweder gratis oder mit dem jugendinwien-Bon ermäßigt. Die Sommerausgabe von jugendinwien wird vor den Ferien an den Wiener Schulen verteilt. Das Programm gibt es auch gratis in der wienXtra-jugendinfo zum Abholen und unter www.jugendinwien.at.

jugendinwien - des Sommerprogramm

Mit vienna cycle Wiens Sehenswürdigkeiten und alternative Spots auf dem Fahrrad erkunden, tschuschen:power am Yppenplatz Open Air sehen oder ein Survival-Abenteuer in der Natur erleben - mit jugendinwien wird es im Sommer garantiert nicht langweilig. Oder doch eher Lust auf Bogenschießen oder Beachvolleyball? Die günstigen oder ganz kostenlosen Sportangebote sind perfekt, um viele Sportarten einfach mal zu testen. Auch eine Kampfsportwoche und Kanu & Kajak-Action stehen auf dem Programm. jugendinwien weiß, welche Konzerte und Festivals man nicht versäumen sollte und wo laue Sommerabende am schönsten ausklingen wie z.B. bei "Kino unter Sternen" am Karlsplatz.

Ein Paradies für SchnäppchenjägerInnen und GamblerInnen

Schmökern, FAIRkaufen, Tauschen und Feilschen ist am jungen floWmarkt angesagt, wenn junge Menschen ihren eigenen Flohmarkt veranstalten. Der Karmelitermarkt wird zur Fundgrube für Klamotten, Bücher, CDs, DVDs, Comics, Schmuck und Gimmicks aller Art. Willfriede ist mit der kreativ-friedlichen Button-Produktion dabei und zum Tagesausklang verwandelt sich der Marktplatz in ein Open Air-Kino. In der wienXtra-spielebox steigt die games party: An zwei Tagen stehen dort Computer- und Konsolenspiele zum Ausprobieren bereit - von SingStar bis FIFA und mehr.

Ferienstimmung auf den Workshop-Inseln

Die Workshop-Inseln von jugendinwien laden dazu ein, etwas ganz Neues auszuprobieren und verborgene Talente zu entdecken: Das Volkskundemuseum und sein schöner Garten werden zur Workshop-Oase für Körper & Geist mit Footbag, Persönlichkeitsseminaren, Tai Chi, Jonglieren und Yoga. Auf der Kreativ-Insel kann man beim Recycling-Basteln, Filzen und Seife Sieden seiner Fantasie freien Lauf lassen und auf der Koch-Insel dreht sich eine Woche lang alles ums Kochen - mit Gerichten aus der ganzen Welt. Für alle TänzerInnen gibt es auf einer eigenen Tanzinsel im Tanzquartier ein feines Workshop-Programm: Hip Hop, Körpertheater Choreo Lab, Breakdance und Bollywood stehen dort auf dem Stundenplan.

Sommerspecials für junge MusikerInnen

In den Sommermonaten zieht der acousticClub wieder auf den Spittelberg. Die offene Bühne von wienXtra-soundbase ist der ideale Ort für den ersten Bühnenauftritt, um alleine oder mit Band unplugged vor Publikum zu spielen. An vier Terminen erwarten das Publikum dort neue Gesichter und frische Sounds aus der österreichischen Nachwuchs-Musikszene. Ein weiteres Highlight für alle MusikerInnen ist das musicCamp. Von 31.8. bis 5.9. proben, komponieren, jammen und performen junge MusikerInnen mit renommierten ProfimusikerInnen und arbeiten an ihrem eigenen Sound. Die Anmeldung läuft bis zum 7. August!

Das Angebot von wienXtra-jugendinwien (jiw) wurde von wienXtra in Kooperation mit der MA 13-Fachbereich Jugend erstellt. Neben der Herausgabe des monatlich erscheinenden Programmhefts, organisiert jugendinwien Eigenveranstaltungen für Jugendliche und mit Jugendlichen von 13 bis 25 Jahren. Zusätzlich bietet jiw jungen VeranstalterInnen eine kostenlose Eventberatung. Alle jugendinwien-Aktionen sind gratis oder mit jiw-Bon ermäßigt. Informationen auf www.jugendinwien.at .

o jugendinwien-Sommer: Sa, 4. Juli, bis So, 6. Sept. 2009; www.jugendinwien.at o Workshop-Anmeldung ab 3. Juli 2009 um 12:00 bei der sommerinfo in der wienXtra-jugendinfo 1., Babenbergerstraße 1; Tel. 0676 8118 69063 o Tanz-Insel 27.-31. Juli und 3.-7. August im Tanzquartier, 7., MQ Museumsplatz 1 o Körper&Geist-Insel: 20.-24. und 27.-31. Juli, Volkskundemuseum, 8., Laudongasse 15-19 o Kreativ-Insel: 13.-17. Juli, Künstlerische VHS, 9., Lazarettgasse 27 o Koch-Insel: 10.-14. August, Gesundes, 2., Lilienbrunngasse 3 o musicCamp Mo, 31. August, bis Sa, 5. September; täglich von 9.30 Uhr bis 21.30 Uhr an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien Anmeldung bis Fr, 7. August; www.soundbase.at o acousticClub (Teilnahme und Eintritt gratis!) 6. Juli, 3. August, 7. September; jeweils um 19.30 Uhr im Theater am Spittelberg; www.soundbase.at o junger floWmarkt Do. 27. August, 14.00 Uhr -18.00 Uhr (Ersatztermin bei Regen am Fr, 28. August) 2., Karmeliterplatz Anmeldung für Verkaufstische bei der sommerinfo! o games party! (Gratis) Do, 9. Juli, 11.00 Uhr -13.30 Uhr und Fr, 17. Juli 17.00 Uhr - 19.30 Uhr in der wienXtra-spielebox; 8., Albertgasse 35/II; www.spielebox.at o vienna cycle (Mit jiw-Bon gratis!) Do, 16. Juli, 10.00 Uhr -13.00 Uhr und Do, 13. August 10.00 Uhr -13.00 Uhr Anmeldung bei der sommerinfo! o tschuschen:power bei Cinemarkt Spezial (Eintritt frei!) Mo, 3. August, um 21.00 Uhr; 16, Brunnenpassage/Yppenplatz; www.stbalbach.at

(Schluss) wienXtra

Rückfragen & Kontakt:

Gini Stern
wienXtra-PR
Telefon: 4000-84380
E-Mail: gini.stern@wienXtra.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ali Föger
Leiter wienXtra-jugendinwien
Telefon: 01 4000-84394
E-Mail: ali.foeger@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0029