EANS-News: TEAK HOLZ INTERNATIONAL AG / TEAK-Aktie in VÖNIX-Nachhaltigkeits-Index aufgenommen

Nachhaltigkeits-Trend unterstützt THI-Geschäftsmodell: Investments in Plantagen-Teakholz wird attraktiver und bekannter

Linz (euro adhoc) - Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Die Aktie der TEAK HOLZ INTERNATIONAL AG (AT0TEAKHOLZ8)
wurde in den VÖNIX (VBV Österreichischer Nachhaltigkeitsindex) aufgenommen. Über 60 börsenotierte Unternehmen wurden hinsichtlich Umwelt- und Sozialkriterien analysiert, 22 Aktien wurden nun in der neuen Index-Zusammensetzung für die Periode Juni 2009 bis Juni 2010 gelistet.

Der VÖNIX (ISIN:AT0000496906) ist ein Aktienindex, bestehend aus jenen österreichischen Unternehmen an der Wiener Börse, die hinsichtlich sozialer und ökologischer Leistung führend sind.

"Das Team der THI AG freut sich sehr, 2009/2010 Teil der VÖNIX-Index-Zusammensetzung zu sein. Wir sehen dies als Bestätigung für die in den letzten Jahren erzielten wachsenden Fortschritte unseres nachhaltigen Geschäftsmodells und gleichzeitig als Verpflichtung für die Zukunft mit Nachdruck daran weiterzuarbeiten", so Mag. Paul Rettenbacher, Investor Relations, THI AG.

THI-GESCHÄFTSMODELL VOLL IM NACHHALTIGKEITS-TREND:
Der Begriff der Nachhaltigkeit stammt ursprünglich aus der Forstwirtschaft. Die Veranlagung in Holz ist langfristig positiv zu beurteilen. Nach Öl und Gas ist Holz der drittwichtigste, aber davon auch der einzige nachwachsende Rohstoff der Welt. Absehbare Verbote von Holz aus Urwaldraubbau können die Investition in Plantagenholz, im speziellen Teak-Holz, noch weiter bekannt und attraktiv machen.

Der Aktienkurs der TEAK-Aktie an der Wiener Börse ist seit Anfang Jänner 2009 um ein Plus von ca. 70 Prozent angestiegen. Neben der Kurserholung sind auch eine bemerkenswerte Erhöhung der Tagesumsätze und höhere durchschnittliche Stückzahlen der täglich gehandelten Aktien festzustellen.

UNITED NATIONS (UNO) RÄT IN WÄLDER UND NATUR ZU INVESTIEREN:
Die UNEP, das Umweltprogramm der United Nations, fordert wiederholt die weltweite Staatengemeinschaft dazu auf, mehr Geld in Wälder und Böden zu investieren. Dadurch könne CO2 gespeichert und die Erderwärmung besonders wirksam bekämpft werden.

BESCHREIBUNG THI AG:
Die THI AG ist ein auf nachhaltige Teak-Forstinvestments in Costa Rica spezialisiertes, an der Wiener Börse notiertes Unternehmen mit Sitz in Linz, Österreich. Die Plantagen an der geschützten Pazifikküste - darauf wachsen ca. 2,12 Millionen individuell gepflegte Teakbäume - haben aktuell ein Fläche von ca. 1.934 Hektar, Größenvergleich: Wörthersee. In den kommenden Jahren ist die Ausdehnung der THI-Plantagenfläche auf etwa 4.500 ha geplant.

Seit Mitte November 2008 sind vier Plantagen im Umfang von insgesamt 850 Hektar nach den FSC-Forstbewirtschaftungs-Prinzipien zertifiziert, SW-FM/COC-003610, Servicios Austriacos Uno, S.A. Die für die weltweite Holzvermarktung verantwortliche Teak Holz Handels- und Verarbeitungs GmbH (TEAK austria) verfügt bereits seit August 2008 über ein sog. "Chain-of-Custody"-Zertifikat, SW-COC-003355. www.TEAK-austria.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Teak Holz International AG Freistädterstraße 313 A-4040 Linz Telefon: +43 (0)70 908 909-90 FAX: +43 (0)70 908 909-97 Email: office@teak-ag.com WWW: www.teak-ag.com Branche: Forstwirtschaft ISIN: AT0TEAKHOLZ8 Indizes: Standard Market Continous Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Teak Holz International AG
Mag. Paul Rettenbacher, MAS
Tel.: +43 (0)70 908 909-91
rettenbacher@teak-ag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003