Haubner zu Antikorruptionsstrafrecht: Jetzt herrscht Klarheit und damit Rechtssicherheit

Wirtschaftsbund begrüßt Nachschärfungen und Präzisierungen

Wien (OTS) - Der Generalsekretär des Österreichischen Wirtschaftsbundes Abg.z. NR Peter Haubner begrüßt die Überarbeitung des Antikorruptionsstrafrechtes:"Durch begriffliche Nachschärfungen konnten die Unklarheiten beseitigt werden. Damit herrscht in diesem sensiblen Bereich nun Rechtssicherheit."

Großveranstaltungen im Sport- und Kulturbereich gehören zur Österreichischen Kultur und stellen einen gewichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Alleine durch den Sport und Sportgroßveranstaltungen würden rund sieben Prozent des Bruttoinlandsprodukts generiert und annähernd jeder zehnte Arbeitsplatz in Österreich geschaffen. Auch Kulturveranstaltungen bieten wichtige wirtschaftliche Impulse für ganze Regionen. So beziffert eine Studie der Salzburger Wirtschaftskammer aus dem Jahr 2006 den gesamtwirtschaftlichen Effekt der Salzburger Festspiele mit 225 Millionen Euro. Der größte Teil, etwa vier Fünftel (rund 180 Millionen Euro) fließe der Wirtschaft des Landes Salzburg zu.
"Vor der Reform war die Gefahr real, dass wichtige Sponsoren dieser Veranstaltungen ausfallen. Das hätte vor allem die zahlreichen Zulieferer und natürlich die Gastronomie schwer getroffen. In schwierigen Zeiten können wir uns das nicht leisten", konstatiert Haubner.

"Der Kampf gegen Korruption ist für unsere Unternehmerinnen und Unternehmer ein wesentliches Thema und liegt im Interesse der Wirtschaft. Dank dieser Reform werden Alltagssituationen zukünftig nicht mehr kriminalisiert. Hier wurde mit Augenmaß nachgebessert ohne dabei die Instrumente im Bereich der Korruptionsbekämpfung aufzuweichen", sagt Haubner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Bundesleitung/Presse
Tel.: (++43-1) 505 47 96 - 30
Mobil: 0664/ 88 42 42 06
f.horcicka@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001