Lotto: Doppeljackpot und damit 3,1 Millionen beim Sechser

Vier Joker zu je 57.000,- Euro

Wien (OTS) - Der Jackpot bei Lotto wurde durch die "sechs
Richtigen" 14, 22, 24, 37, 38 und 39, die am Sonntag aus dem Ziehungstrichter rollten, zum Doppeljackpot. Im Topf blieben mehr als 1, 8 Millionen, am Mittwoch wird es um rund 3,1 Millionen gehen.

Sieben Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 17. Zwei Wiener, zwei Tiroler sowie je ein Niederösterreicher, Salzburger und Steirer erhalten jeweils mehr als 30.000,- Euro. Die beiden Wiener Spielteilnehmer kreuzten ihre Tipps auch Normalscheinen an, alle anderen verließen sich auf Quicktipps.

JOKER
Beim Joker sagten vier Spielteilnehmer "Ja" zur richtigen Jokerzahl. Ein Steirer, ein Vorarlberger, ein Niederösterreicher und ein win2day Spielteilnehmer bekommen dafür jeweils rund 57.000,- Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 28. Juni 2009:

DJP Sechser, im Topf bleiben EUR 1.823.100,30 - 3,1 Mio Euro warten 7 Fünfer+ZZ zu EUR 30.082,90 118 Fünfer zu je EUR 2.007,60 6.760 Vierer zu je EUR 58,40 119.336 Dreier zu je EUR 5,20

Die Gewinnzahlen: 14 22 24 37 38 39 Zusatzzahl: 17

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 28. Juni 2009:

4 Joker zu je EUR 56.740,80 8 mal EUR 7.700,00 133 mal EUR 770,00 1.341 mal EUR 77,00 13.280 mal EUR 7,00 128.454 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 4 2 0 4 6 8

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien , win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001