ÖVP Wien: Gratulation an Neo-JVP-Bundesobmann Sebastian Kurz

Großer Vertrauensvorschuss mit 99% der Delegiertenstimmen

Wien/ÖVP/JVP-Bundesobmann (OTS) - Der heutige Bundestag der JVP
hat mit der Wahl des neuen Bundesobmanns die Weichen für die Zukunft gestellt. Mit Sebastian Kurz an der Spitze ist die Jugend exzellent vertreten. Landesgeschäftsführer Norbert Walter gratuliert dem neuen Bundesobmann herzlich: "Mit 99% der Delegiertenstimmen hat Sebastian Kurz einen fulminanten Start als Bundesobmann hingelegt. Jetzt konzentrieren sich viele Hoffnungen und Erwartungen auf ihn - unser Vertrauen dafür hat er. Seine Kreativität und Leidenschaft für die Politik hat er in Wien schon mehr als einmal bewiesen."

Als Mitglied und Stellvertreter im Landesparteivorstand ist er bekannt für seine innovativen Ideen und sein Durchsetzungsvermögen. Bereits seine Einstandsrede zeigt deutlich, dass er nicht nur ein "junges Gesicht mit alten Botschaften" ist, sondern es gewohnt ist, Themen klar anzusprechen und anzupacken.

Die ÖVP Wien wünscht Sebastian Kurz alles Gute in seiner neuen Position und freut sich auf eine tolle Zusammenarbeit in der Zukunft.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001