Mandl: Gratulation an Sebastian Kurz zu dessen Wahl zum JVP-Bundesobmann

Jugendliche in Österreich haben einen durchsetzungsfähigen Spitzenvertreter bekommen

St. Pölten (NÖI) - Der Jugendsprecher der Volkspartei im NÖ Landtag, LAbg. Mag. Lukas Mandl, gratuliert Sebastian Kurz zu dessen Wahl zum Bundesobmann der Jungen ÖVP. "Zu dieser Wahl ist nicht nur Sebastian Kurz zu gratulieren. Auch die Jugendlichen in Österreich sind zu beglückwünschen, weil sie einen so glaubwürdigen, kreativen und durchsetzungsfähigen Spitzenvertreter bekommen haben. Ich wünsche Sebastian Kurz von Herzen alles Gute und viel Erfolg bei der Bewältigung der vor ihm liegenden Herausforderungen", so Mandl.

Das Wahlergebnis von 99 Prozent der Delegiertenstimmen sei "ein sensationeller Vertrauensbeweis. Auf Sebastian Kurz ruhen jetzt viele Hoffnungen und Erwartungen, denen er sicher gerecht wird", so der Jugendsprecher..

Die Landesobfrau der JVP NÖ, BR Bettina Rausch, wurde zur Bundesobmann-Stellvertreterin gewählt. "Ich gratuliere auch Bettina Rausch zu dieser Wahl. Auch damit haben die Delegierten eine goldrichtige Entscheidung getroffen. Als Mitgestalterin und Kennerin der erfolgreichen NÖ Landesjugendpolitik wird Bettina Rausch im Team von Sebastian Kurz eine wichtige Ratgeberin und eine starke Stütze sein", so Mandl.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag.(FH) Martin Brandl
Tel: 02742/9020 DW 141
Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002