SPÖ Seiser: BZÖ ist kein Niveau zu tief

BZÖ-KO Scheuch und LP Lobnig fügen Kärnten mit unqualifiziertem Wortmüll schweren Schaden zu. Lobnig als Landtagspräsident untragbar. Koalitionspartner schweigt.

Klagenfurt (OTS) - Empört reagiert der Klubobmann der SPÖ Kärnten, LAbg. Herwig Seiser, auf den heutigen völlig unqualifizierten Wortmüll, den BZÖ-Klubobmann Kurt Scheuch und der verlängerte Arm der Orangen Landtagspräsident Josef Lobnig in Bezug auf die geplante Verleihung des ersten Europäischen Bürgerpreises im Wappensaal des Kärntner Landtages via Aussendung und Interview abladen.

"Es gibt kein Niveau, das den Herren vom BZÖ zu tief ist! Mit ihren heutigen Rülpsern haben sich Scheuch und Lobnig aber endgültig disqualifiziert", so Seiser, der das Schweigen des sonst so wortfreudigen Koalitionspartners ÖVP als völlig unangebrachtes Zeichen der Zustimmung zum Vorgehen von Scheuch und CO. wertet.

Mit ihrem unverkennbareren Hang zum hetzerischen Schüren von Hass und Zwietracht hätten die BZÖ-Politiker die Grenze des Erträglichen längst überschritten. "Der Schaden den die beiden Politiker Kärnten und seiner Bevölkerung damit zufügen, ist ihnen offenbar ebenso egal wie die Menschen in unserem Bundesland selbst. Die Europapartei ÖVP beweist einmal mehr ihre Rückgradlosigkeit und ist offenbar aus reiner Machtbesessenheit zu feige, sich von den Aussagen ihrer Milchbrüder zu distanzieren", schließt Seiser.

Josef Lobnig sei als Landtagspräsident angesichts der jüngsten Eskapaden untragbar geworden. "Er verunglimpft das Amt des Landtagspräsidenten, das so viele unvergessene Politiker vor ihm hervorragend und mit Respekt und Demut bekleidet haben, macht sich selbst lächerlich und ist von einer angemessenen, korrekten Führung des Amtes genauso meilenweit entfernt, wie Kurt Scheuch von akzeptablen Benimmregeln, die für einen Politiker gelten sollten, der als Vorbild für unsere Kinder und Jugendlichen in der Öffentlichkeit steht", so Seiser abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle SPÖ Kärnten
10.-Oktober-Straße 28, 9020 Klagenfurt
Fax: +43(0)463-54 570
Mobil: +43(0)664-830 45 95
bernhard.teich@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90004