Moser Holding beauftragt APA mit Betreuung ihrer allgemeinen IT

Petz: APA-IT war Bestbieter - IT-Mitarbeiter der Moser Holding sollen übernommen werden

Wien (OTS) - Mit der Zielsetzung einer Kostenreduktion, aber auch der Standardisierung und Vereinfachung von Prozessen schrieb die Moser Holding Anfang des Jahres die Betreuung ihrer allgemeinen IT aus. "Nach Prüfung aller Angebote haben wir der APA-IT als Bestbieter den Zuschlag erteilt", so Moser Holding Vorstandsvorsitzender Hermann Petz. "Der ganzheitliche Ansatz der APA-IT und nicht zuletzt das Branchen-Know-How waren ausschlaggebend für diese Entscheidung."

Peter Kropsch, Vorsitzender der Geschäftsführung der APA: "Wir freuen uns sehr über diesen Auftrag der Moser Holding. Er unterstreicht die Rolle der APA-Gruppe als Dienstleister für unsere Medien im Bereich Infrastruktur und technische Lösungen."

Ab 1. August wird APA-IT sukzessive den laufenden IT-Betrieb der Moser Holding übernehmen. Die Auslagerung wird in drei Stufen erfolgen, Phase 3 wird voraussichtlich frühestens am 1.1.2011 abgeschlossen sein. Die APA-IT möchte die vom Outsourcing betroffenen IT-Mitarbeiter übernehmen. Entsprechende Gespräche werden in der kommenden Woche geführt.

Das Projekt umfasst die Betreuung der Hard- und Software ebenso wie die des gesamten Netzwerks. Auch die 24-Stunden-Hotline steht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Moser Holding zur Verfügung, ebenso eine Rund um die Uhr-System- und Netzwerküberwachung. Die IT-Infrastruktur der Moser Holding umfasst derzeit rund 130 Server und über 600 Arbeitsplätze an 21 Standorten, auf denen mehr als 100 verschiedene Applikationen laufen.

Die Systembetreuung von DTI, SAP, AS400, der Druckvorstufe (Arkitex) und der Radio- und Sendertechnik werden vom Outsourcing nicht umfasst sein.

Rückfragen & Kontakt:

Lisa Berger
Kommunikation Moser Holding
Ing.-Etzel-Straße 30, 6020 Innsbruck
Tel. +43 512 5354 3561
Fax +43 512 5354 3510
E-Mail: elisabeth.berger@moserholding.com
Internet: www.moserholding.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008