Donauinselfest: Morgen Entscheidung über Starttermin

Wien (SPW) - Die Aufbauarbeiten für das 26. Donauinselfest gestalten sich der derzeitigen Wetterlage entsprechend schwierig. Es wird alles getan, damit das Fest wie geplant am Freitag, dem 26. Juni 2009 starten kann. Selbstverständlich hat die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sowie aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oberste Priorität. Solange etwa die Treppelwege überflutet sind, kann das Fest nicht abgehalten werden. Die FM4-Bühne wurde bereits aus einer möglichen Gefahrenzone verlegt. Nach genauer Abwägung aller Eventualitäten und Fakten wird morgen Mittag von den Veranstaltern über den Starttermin entschieden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001