Karas zum Vizepräsidenten der EVP-Fraktion gewählt

Hohe Zustimmung für dienstältestes Mitglied des Fraktionspräsidiums

Brüssel, 24. Juni 2009 (OTS) Mit 177 Stimmen wurde ÖVP-Europaparlamentarier Othmar Karas zum Vizepräsidenten der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament wiedergewählt. Karas ist damit bereits in der dritten Legislaturperiode Vizepräsident der mit 264 Abgeordneten stärksten Fraktion des Europäischen Parlaments. „Ich freue mich sehr über dieses Ergebnis und nehme die Wahl zum Vizepräsidenten der Fraktion an. Ich werde mit aller Kraft dafür arbeiten, meine Vorstellungen und mein Programm für die Zukunft der EVP-Fraktion gemeinsam mit allen Mitgliedern in den kommenden
Jahren umzusetzen. Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Umsetzung des Modells der ökosozialen Marktwirtschaft in ganz Europa“, sagte Karas. ****

Insgesamt in das EVP-Präsidium gewählt wurden folgende Abgeordnete: Othmar Karas (Österreich), Vito Bonsignore (Italien), Rumiana Jeleva (Bulgarien), Ioannis Kasoulides (Zypern), Marian
Jean Marinescu (Rumänien), Jaime Mayor Oreja (Spanien), Paulo Rangel (Portugal), József Szájer (Ungarn), Manfred Weber (Deutschland) und Corien Wortmann-Kool (Niederlande). Die Arbeitsaufteilung innerhalb des Fraktionspräsidiums wird in den kommenden Tagen getroffen.

„Mit der Europawahl hat sich das politische Bild des Europaparlaments verändert. Die Europäische Volkspartei ist erneut der klare Gewinner dieser Wahl. Wir tragen die Hauptlast der Verantwortung für eine positive und konstruktive Weiterentwicklung der Europäischen Union. Als dienstältester Vizepräsident der weiterhin stärksten Fraktion kann und will ich zu dieser Arbeit engagiert beitragen“, so Karas. „Wir haben viel zu tun und wir haben viel vor. Die Ausgangslage ist günstig, mit einem Ratspräsidenten, einem Kommissionspräsidenten und einem Parlamentspräsidenten aus unserer politischen Familie. Wir wollen und müssen aus dieser Situation das Maximum für Europa und für unsere Bürger herausholen“, sagte Karas.

Auch ÖVP-Delegationsleiter Dr. Ernst Strasser gratulierte im Namen des ÖVP-Europaklubs Karas zu seinem Wahlerfolg: „Ich freue mich für Othmar Karas und gratuliere ihm persönlich zu seiner verdienten Wiederwahl. Er kann auf die volle Unterstützung des ÖVP-Europaklubs zählen“, so Strasser.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Philipp M. Schulmeister, EVP-ED
Pressedienst, Tel.: +32-475-79 00 21
(philipp.schulmeister@europarl.europa.eu)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002