Bundesländerwochen im MuseumsQuartier Wien

Wien (OTS) - Mit der Ticket-Aktion "1+1 Gratis" lädt das MuseumsQuartier von 6. Juli bis 30. August BesucherInnen aus den Bundesländern zu einem Besuch ins MuseumsQuartier Wien ein, einem der größten Areale zeitgenössischer Kunst und Kultur. Das Angebot ist vielfältig und reicht von darstellender Kunst über Architektur, Musik, Mode, Theater, Tanz, Literatur, Kinderkultur, bis hin zu Digitaler Kultur. Zudem gibt es ein umfangreiches Freizeitprogramm.

Im Rahmen der "Bundesländerwochen" erhalten jede Woche alle BesucherInnen aus einem der neun Bundesländer (ausgenommen Wien) zwei flexible Duo Tickets (EUR 17,-) zum Preis von einem. Erhältlich sind die Tickets im MQ Point, der zentralen Ticket- und Infostelle im Haupteingang des MuseumsQuartier. Im Duo Ticket inkludiert ist der Besuch in zwei der folgenden MuseumsQuartier Institutionen, die die BesucherInnen frei wählen können: LEOPOLD MUSEUM, MUMOK - Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, KUNSTHALLE wien, Architekturzentrum Wien (Az W). Zudem gibt es beim Kauf dieses flexiblen Kombitickets (1+1 Gratis) zusätzlich Ticket-Ermäßigungen für das ZOOM Kindermuseum (20%), das Tanzquartier Wien (15%; einzulösen für alle HALLE G-Veranstaltungen der neuen TQW-Saison ab 1. Oktober bis Ende Dezember 2009, gültig für ein Ticket so lange der Vorrat reicht) und den DSCHUNGEL WIEN - Theater für junges Publikum (50% auf alle Veranstaltungen von 1. Oktober bis Ende Dezember 2009).

"In Zusammenarbeit mit den im MQ ansässigen Institutionen freue ich mich, mit dieser Aktion den BesucherInnen aus den Bundesländern ein tolles Angebot machen zu können, um das vielfältige Kunst- und Kulturprogramm im MuseumsQuartier Wien kennenzulernen. Zudem hoffe ich, viele BesucherInnen, die dieses Angebot nützen, auch in Zukunft im MuseumsQuartier begrüßen zu dürfen", so MuseumsQuartier Direktor Dr. Wolfgang Waldner.

Zu den Ausstellungs-Highlights des diesjährigen Sommers gehören unter anderem "Jugendstil pur! Josef Maria Auchentaller" (LEOPOLD MUSEUM), "Cy Twombly" (MUMOK - Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien), "Sommer der Fotografie" (KUNSTHALLE wien) mit "Thomas Ruff" und "Das Porträt" sowie im Az W die a_schau "Österreichische Architektur im 20. und 21. Jahrhundert". Für Kinder bieten sowohl das ZOOM Kindermuseum als auch das Az W jede Menge spannende Workshops. Ab Oktober starten dann das Tanzquartier Wien und der DSCHUNGEL WIEN mit einem abwechslungsreichen Programm in die neue Spielsaison.

Bedingung für den Kauf des "1+1 Gratis Duo Tickets" ist die Vorlage eines Dokuments, das die Herkunft aus dem jeweiligen Bundesland belegt (Pass, Führerschein, Meldezettel etc.).

Die "Bundesländerwochen" finden von 6. Juli bis 30. August 2009 statt:

06.-12.07: Niederösterreich
13.-19.07.: Burgenland
20.-26.07.: Oberösterreich
17.07.-02.08.: Salzburg
03.-09.08.: Steiermark
10.-16.08.: Kärnten
17.-23.08.: Tirol
24.-30.08.: Vorarlberg

Die Tickets gelten für den Besuch in folgenden Kulturinstitutionen im MQ Wien: - Architekturzentrum Wien: www.azw.at - KUNSTHALLE wien: www.kunsthallewien.at - LEOPOLD MUSEUM: www.leopoldmuseum.org - Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien (MUMOK): www.mumok.at

Ermäßigungen gibt es beim Kauf eines flexiblen Duo-Tickets in folgenden Institutionen:

Rückfragen & Kontakt:

Presse MQ: Mag. Irene Preißler
Tel. [+43] (0)1 / 523 58 81 - 1712
E-mail: ipreissler@mqw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MQW0001