Kultur in Margareten: "Platon im Striptease-Lokal"

Wien (OTS) - In aller Welt schätzt man Umberto Eco als Autor großer Romane wie "Der Name der Rose" oder "Das Foucaultsche Pendel". Im Rahmen eines Rezitationsabends würdigt das Team des Kulturvereins "read!!ing room" am Freitag, 26. Juni, das Schaffen dieses bedeutenden italienischen Literaten und gibt den Gästen einen höchst vergnüglichen Einblick in Ecos Wirken als "Meister der satirischen Kurzform". Die Veranstaltung wird im Vereinslokal (5., Anzengrubergasse 19/1) durchgeführt. Mit Auszügen aus den Büchern "Wie man mit einem Lachs verreist und andere nützliche Ratschläge" sowie "Platon im Striptease-Lokal" sorgt Alois Sax für gute Unterhaltung. Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr. Der Zutritt ist kostenlos. Die ehrenamtliche Vereinsmannschaft ist für Auskünfte unter der Rufnummer 0699/19 66 22 42 erreichbar. Informationen zu der aktuellen Veranstaltung und künftigen kulturellen Aktivitäten in Margareten können Interessierte auch via E-Mail anfordern:
readingroom@chello.at .

o Allgemeine Informationen: read!!ing room, Raum für (Alltags)Kultur: www.e-zine.org/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003