Karlsböck: Erschüttert über Tod von Ernst Chlan

Wien (OTS) - Erschüttert, zeigte sich der freiheitliche Ärztesprecher NAbg. Dr. Andreas Karlsböck, über den plötzlichen und völlig unerwarteten Tod von Kammeramtsdirektor, Hofrat Dr. Ernst Chlan. "Ich habe ihn als kompetenten Experten kennen gelernt und ihn vor allem auch als Mensch sehr geschätzt", so Karlsböck. "Ein schwerer Schlag für die Ärztekammer."
Meine Anteilnahme gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie, seiner Frau und seinen Kindern.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0021