Tagung der Arbeitsgruppe "Verkehr" des RGRE in Paris

Innsbrucker Verkehrsstadtrat Peer fordert verstärkte Zusammenarbeit im Bereich des städtischen Verkehrs.

Wien (OTS) - Für mehr Zusammenarbeit auf europäischer Ebene im Bereich des städtischen Verkehrs trat der Innsbrucker Verkehrsstadtrat und Vorsitzende des Verkehrsausschusses des Österreichischen Städtebundes, Walter Peer, anlässlich der Tagung der Arbeitsgruppe Verkehr des RGRE gestern, Dienstag, in Paris ein. "Wir brauchen neue Wege, um eine nachhaltige europäische Verkehrspolitik garantieren zu können. Denn wir müssen Sorge dafür tragen, dass unsere Städte lebendig und lebenswert für die Menschen bleiben. Das fordert den Mut der Politiker, die eingetretenen Trampelpfade zu verlassen. Dieser Mut fehlt uns zum Teil noch", so Peer.

Peer ist im März 2009 vom Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) zum Sprecher des RGRE für nachhaltige Entwicklung mit dem Schwerpunkt Verkehr bestellt worden. Der RGRE ist die politische Interessensvertretung von rund 100.000 Kommunen auf europäischer Ebene. Als Sprecher vertritt Peer die Positionen des RGRE gegenüber der EU Kommission, dem Europäischen Parlament und anderen EU Institutionen.

Über den RGRE

Der Rat der Gemeinden und Regionen Europas wurde 1951 von einer Gruppe von Bürgermeistern in Genf gegründet und hat später auch die regionale Ebene einbezogen. Heute ist der RGRE die größte Interessensvertretung der Städte, Gemeinden und Regionen auf europäischer Ebene. Seine Mitglieder sind nationale Städte- und Gemeindebünde bzw. Städtetage, Gemeinden und Regionen aus mehr als 30 Ländern. Präsident des RGRE ist der Wiener Bürgermeister und Präsident des Österreichischen Städtebundes, Dr. Michael Häupl. Ende 2007 wurde Häupl in dieser Funktion ein zweites Mal bestätigt. (Schluss) wei

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Paul Weis
Österreichischer Städtebund
Telefon: 01 4000-89990
Mobil: 0676 8118 89990
E-Mail: paul.weis@staedtebund.gv.at
www.staedtebund.gv.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017