Freiluft-Kino zum Nulltarif in Penzing und Liesing

Wien (OTS) - Kostenlose Film-Vorführungen bietet das ambulante Lichtspieltheater "VOLXkino" alljährlich in der Sommerzeit auf verschiedensten Plätzen in ganz Wien an. Das bei Alt und Jung beliebte Wanderkino ist am Freitag, 19. Juni, wieder einmal in den Bezirken Penzing und Liesing aktiv. Im Matznerpark (14., Matznergasse, Goldschlagstraße) wird der Film "Hoppet" (Peter Naess, S/N/D 2007) aufgeführt und am Sportareal beim Block C der Wohnhausanlage Alt-Erlaa (23., Anton Baumgartner Straße 44) ist der Streifen "Sneaker Stories" (Katharina Weingartner, A 2008, OmU.) zu sehen. Die gratis zugänglichen Vorstellungen im Freiluft-Kino fangen um 21.30 Uhr an. Nähere Auskünfte zu diesen Film-Abenden und den weiteren "VOLXkino"-Aktivitäten in der Saison 2009 holen Interessierte unter der Telefonnummer 219 85 45/80 ein. Weiters haben die umtriebigen Kino-Betreiber eine so genannte "Hotline" unter der Rufnummer 0699/128 71 500 eingerichtet.

Am Samstag: Kino-Abende in Simmering und Floridsdorf

Bereits im 20. Jahr zieht die "VOLXkino"-Mannschaft durch die Stadt Wien und schlägt dabei immer wieder gerne seine Zelte im 11. Bezirk und im 21. Bezirk auf. Am Samstag, 20. Juni, zeigt das mobile Kino in Simmering (11., Leberweg) den Film "Nyocker - The District" (Aron Gauder, H 2004) und in Floridsdorf (21., Ocwirkgasse 13, nächst "Die Waggons") die Produktion "Son of Rambow" (Garth Jennings, GB 2007) samt einem Vorfilm. Beide Film-Abende sind bei freiem Eintritt zu besuchen und beginnen um 21.30 Uhr. Wer Informationen über Film-Inhalte, Regisseure, Darsteller und Veranstaltungsorte in Erfahrung bringen möchte, kontaktiert den Verein "St. Balbach Art Produktion" am besten per E-Mail: office@stbalbach.at . Im Internet sind umfassende Angaben zum "VOLXkino" zu finden: www.volxkino.at . (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005