Beat'em all ist zurück

Casinos Austria setzt erneut auf Europas größtes Live-Pokerturnier

Wien (OTS) - Es ist soweit: Beat'em all, das größte Live-Pokerturnier Europas ist zurück. Nach dem durchschlagenden Erfolg des Turniers im vergangenen Jahr war für Casinos Austria Pokermanager Edgar Stuchly eine Neuauflage nur eine Frage der Zeit. Ab 18. Juni fällt der Startschuss. 500 Spieler haben sich bereits angemeldet.

Mit nur 100 Euro Buy-in ist man dabei und spielt um einen erwarteten Pot von über 150.000 Euro mit. Jeder, ob Neuling oder alter Hase, kann beim größten Pokerturnier Europas mitspielen.

Das Turnier beginnt mit verschiedenen Flights in allen teilnehmenden Casinos. Wenn die Preisgeldränge erreicht sind, wird das Turnier gestoppt. Die besten zehn Prozent naschen bereits am Gesamtpreispool mit und spielen am 27. Juni im Casino Linz weiter. Am 28. Juni wird dort der Beat'em all-Sieger gekürt.

Für nur 100 Euro bei einem so großen Live-Turnier mitspielen, ist für viele Pokerfans eine Gelegenheit, die man nicht verpassen darf. Auch für Beat'em all gibt es die Möglichkeit, sich im Rahmen von Satellites auf win2day.at schon ab 2 Euro ein Turnierticket zu erpokern.

Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es in allen teilnehmenden Casinos (Baden, Bregenz, Graz, Innsbruck, Kitzbühel, Keinwalsertal, Linz, Salzburg, Seefeld, Velden und Wien), im Casinos Austria Welcome Center unter der Telefonnummer 0043 (0) 50 777 50 sowie im Internet auf www.poker.casinos.at.

Für die Teilnahme sind ein Mindestalter von 18 Jahren und die Mitnahme eines amtlichen Lichtbildausweises erforderlich.

Rückfragen & Kontakt:

Casinos Austria AG
Mag. (FH) Arlette Adibi
Tel.: 0043/1/534 40-22324
E-Mail: arlette.adibi@casinos.at
Homepage: www.casinos.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAS0001