eBay.at: Online-Shopping Trends - Hochzeitskleider, Schuhe und Nutzpflanzen boomen

Wien (OTS) - Im ersten Quartal 2009 wurden bei eBay.at wesentlich mehr Maniküre- und Pediküre-Artikel, Schuhe und Nutzpflanzen gekauft als noch im ersten Quartal 2008. Auch angehende Eheleute haben den Online-Marktplatz für sich entdeckt: Hochzeits-Artikel verzeichneten im ersten Quartal einen erheblichen Anstieg. Wie ein Blick über die Landesgrenzen zeigt, sind diese Trends auch in anderen europäischen Ländern ersichtlich.

Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde und Sparen ist bei vielen Österreichern angesagt. Doch auch wenn man den Gürtel enger schallen muss, will man sich etwas Gutes tun. Was Schnäppchenjäger im Internet erstehen geht aus aktuellen Zahlen des Online-Marktplatzes eBay.at hervor.

Hochzeit mit eBay: 26 Prozent mehr verkaufte Hochzeitsartikel

Da Hochzeiten bekanntlich ins Geld gehen, haben auch viele angehende Eheleute ihren Weg ins Internet gefunden. Im ersten Quartal 2009 wurden auf eBay.at um 26 Prozent mehr Hochzeits-Artikel gekauft als im ersten Quartal des Vorjahres. Die Auswahl alleine spricht dafür: Immerhin können Ehefrauen in spe rund um die Uhr aus etwa 11.000 Hochzeitskleidern wählen.

Sparen mit Stil: Schuhe, Abendbekleidung und Markenschmuck sehr beliebt

Doch nicht nur für den schönsten Tag im Leben sind die Österreicher auf der Suche nach günstigen Alternativen, sondern auch in der Kategorie "Kleidung und Accessoires" wird nach Schnäppchen Ausschau gehalten. So wurden im ersten Quartal 2009 auf eBay.at 17 Prozent mehr Damenschuhe gekauft als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Für die Ballsaison und andere Abendveranstaltungen zeigten sich die weiblichen eBay-Mitglieder ebenfalls preisbewusst: Immerhin 9 Prozent mehr Abendkleidung wechselte im ersten Quartal 2009 den Besitzer.

Ein weiterer deutlicher Trend wird in der Kategorie "Schmuck" ersichtlich: Während die Einkäufe bei Goldschmuck sanken, wanderte im Vergleich zum Vorjahr im ersten Quartal 18 Prozent mehr Markenschmuck über den virtuellen Ladentisch.
In Deutschland, Italien, Irland und England hat sich zudem ein weiterer Trend durchgesetzt: Hier ist die Anzahl der verkauften Damen-Accessoires im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um über 20 Prozent gestiegen. Das lässt darauf schließen, dass die Damen sich nicht unbedingt neues Gewand leisten, sondern eher darauf bauen, ihren Kleiderbestand mit neuen Accessoires aufzupeppen.

Österreicher pflanzen selbst an: 17 Prozent mehr verkaufte Nutzpflanzen

Abseits von Mode zeigen die Österreicher Tendenzen zum Selbstversorgertum: Im ersten Quartal haben die österreichischen eBay-Mitglieder 17 Prozent mehr Nutzpflanzen (Samen und Zwiebel) gekauft als noch vor einem Jahr.

Diesem Trend folgen auch andere europäische Länder: Die deutschen Nachbarn haben ihre Nutzpflanzenkäufe um 40 Prozent gesteigert, die Spanier um 71 Prozent, die Italiener um 103 Prozent, die Iren gar um 125 Prozent.

Maniküre, Pediküre und Shampoo: Gepflegt in den Sommer

Gepflegte Hände, Nägel und Haare sind der österreichischen eBay-Community augenscheinlich besonders wichtig. Im ersten Quartal 2009 wurden 33 Prozent mehr Maniküre- und Pediküre-Artikel auf eBay.at gekauft als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Auch Shampoo wurde um 17 Prozent mehr gekauft. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch falsche Nägel (plus 8 Prozent).

Diesem Trend folgen auch andere europäische eBay-Marktplätze. So kaufte die deutsche eBay-Community im ersten Quartal 2009 um 14 Prozent mehr falsche Nägel als noch in den ersten drei Monaten des Vorjahres, die Italienerinnen steigerten ihre Einkäufe sogar um 37 Prozent, die Spanierinnen um 48 Prozent.

Über eBay:

eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. Seit seiner Gründung in den USA im Jahr 1995 hat sich eBay zu einer dynamischen Gemeinschaft entwickelt, die im Internet mit Gütern und Dienstleistungen aller Art handelt. Privatpersonen und Unternehmen sorgen dafür, dass täglich Millionen von Artikeln in verschiedensten Kategorien ge- und verkauft werden. Ob für den regionalen, nationalen oder internationalen Verkauf - eBay bietet maßgeschneiderte Lösungen für den erfolgreichen Internet-Handel in 39 Märkten überall auf der Welt. Damit erschließt eBay der stetig wachsenden Internetgemeinschaft den weltweiten Online-Handel. Seit 2001 ist eBay in Österreich (www.ebay.at) vertreten.

Rückfragen & Kontakt:

The Skills Group
Magdalena Lechner
Tel: +43(0)1-505 26 25-17
Email: lechner@skills.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKI0001