KAV: Aufträge zum KH-Nord korrekt abgewickelt

Wien (OTS) - Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) hat an das Ziviltechniker- und Architekturbüro Hans Lechner ZT GmbH im Rahmen des Projektes Krankenhaus Nord zwei Aufträge vergeben: Die gesamte Abwicklung des Architekturwettbewerbes und eine Bewertung der Kostenplausibilität der Siegerprojekte. Beide Aufträge wurden völlig korrekt und zur Zufriedenheit des Auftraggebers abgewickelt; für das Krankenhaus Nord besteht kein weiteres Auftragsverhältnis. "Das Büro Lechner hat den EU-weiten Wettbewerb für uns abgewickelt; es ist nicht in den Bauauftrag involviert", erklärt KAV-Generaldirektor Dr. Wilhelm Marhold.****

Der Architekturwettbewerb zum Neubau des Krankenhaus Nord an der Brünner Straße im 21. Bezirk wurde in einem zweistufigen Verfahren EU-weit ausgeschrieben. Dafür wurden eine eigene Wettbewerbsordnung und eine detaillierte Aufgabenstellung verfasst, wofür der KAV auch von der Architektenkammer Lob erhielt.

Die Leistungen des Büros Hans Lechner ZT GmbH umfassten sowohl bei der Vorbereitung, als auch bei der Durchführung und der Dokumentation des gesamten Wettbewerbes eine Fülle von Aufgaben: Die Aufbereitung der Unterlagen, die Überprüfung aller 38 eingereichten Projekte - ob die Vorgaben eingehalten und das Raum- und Funktionsprogramm umgesetzt wurde - bis hin zur Internetausstellung und Versendung aller Pläne und Modelle.
Das gesamte Verfahren dauerte über ein Jahr; insgesamt waren neun ArchitektInnen und ZiviltechnikerInnen aus dem Büro Lechner involviert.

Der Wettbewerbssieger selbst wurde von einer unabhängigen, international besetzten Jury gekürt (Vorsitzende Silvia Gmür, ehemals Präsidentin des Schweizerischen ArchitektInnenverbandes). Das Büro Lechner war in der Jury nicht vertreten. (Schluss) zim

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Astrid Zimmermann
Wiener Krankenanstaltenverbund/
Kommunikation Krankenhaus Nord
Telefon: 01 40409-70053
Mobil: 0699 100 28 656
E-Mail: astrid.m.zimmerman@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024