Quartett "Belaja Rusija" singt im Bezirksmuseum 23

Wien (OTS) - Charmante Künstlerinnen erheben am Freitag, 5. Juni, im Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24) ihre Stimmen. Das Quartett "Belaja Rusija" gestaltet mit Stücken alter Meister einen stimmungsvollen Liederabend. Das Konzert findet im Festsaal des Museums statt und fängt um 19 Uhr an. Der Eintritt ist frei. Museumsleiter Maximilian Stony begrüßt die Gäste. Die Veranstaltung wird vom Bezirk unterstützt. Der Bezirksvorsteher von Liesing, Manfred Wurm, wohnt dem Konzert bei.

Die vier Vokalistinnen sind Mitglieder des exquisiten Chores "Belaja Rusija". Der Gesangsgemeinschaft gehören mehr als 30 Sängerinnen an, die sich bei ihren Auftritten in aller Herren Länder der weißrussischen, russischen und ukrainische Folklore widmen. Am Freitag konzentrieren sich die vier Damen auf Werke der Klassik und runden das Programm mit einigen traditionellen Volksweisen ab, die den Zuhörern einen Eindruck von der "Tiefe der russischen Seele" geben.

Allgemeine Informationen:

o Chor "Belaja Rusija": www.chor-belarusia.com/ o Bezirksmuseum Liesing: www.bezirksmuseum.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009