Wien: Eisblockenthüllung am Weltumwelttag 09

Buntes Programm und viel Umwelt-Information im Rahmen des Naturfreunde-Festes an der Alten Donau

Wien (OTS) - Wieviel Eis ist vom zwei Kubikmeter großen Eisblock übrig, der vor 60 Tagen in eine dicke Dämmschicht in Passivhausqualität eingepackt wurde?

Diese Frage wird am kommenden Samstag, den 6. Juni 2009, im Rahmen des Weltumwelttags beantwortet. Das Klimabündnis und die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) zeigen anhand eines Experiments mit einem Eisblock, wie Wärmedämmung funktioniert.

Umweltstadträtin Ulli Sima enthüllt um 16.30 Uhr den verhüllten Eisblock - die Namen der PreisträgerInnen des Gewinnspiels werden gezogen. Daneben gibt es ab 15.00 Uhr ein buntes Programm für Jung und Alt im Naturfreunde-Zentrum an der Alten Donau inklusive viel Information zum Umweltschutz in Wien sowie Umweltrundfahrten der MA 22 mit einer Sonderlinie der Wiener Linien zu interessanten Destinationen.

o Wann: Eisblockenthüllung, Samstag, 6. Juni 200 16.30 Uhr o Wo: Naturfreunde-Freizeitzentrum Alte Donau, 22., An der unteren Alten Donau 51

Umweltrundfahrten: 6. Juni von 13.00 bis 16.00 Uhr

Eine Sonderlinie "Umweltschutz" der Wiener Linien verkehrt im 20-Minuten-Takt und hält an insgesamt fünf von ExpertInnen der MA 22 betreuten Stationen. Interessierten BürgerInnen wird die Möglichkeit geboten, sich im Rahmen dieser Bus-Rundfahrten über Aufgaben und Themen der Wiener Umweltschutzabteilung zu informieren.

o Treffpunkt: 12.30 Uhr; Start bei der Wiener Umweltschutzabteilung in Wien 20., Dresdner Straße 45 o Info: Tel: 01/4000-8022 (Umwelt-Hotline) www.umweltschutz.wien.at

Stationen der Umweltrundfahrten:

o Begrüntes Flachdach der MA 22, Wien 20., Dresdner Straße 45 o Lärmschutzwand an der A 22, Wien 22., Am Bruckhaufen o Mehlschwalben im Goethehof , Wien 22., Schüttaustraße 1-39 (Goethehof) o Luftmessstelle Wien 22., Stadlau, Hausgrundweg 23 o Abfallvermeidung, Stand im Naturfreunde-Freizeitzentrum Alte Donau, Wien 22., An der unteren Alten Donau 51 o U1 - Station Alte Donau (Ausstiegsmöglichkeit)

Für die Teilnahme an den Umweltrundfahrten ist keine Anmeldung erforderlich!

Aktionen der Wiener Umweltschutzabteilung im Rahmen des Abschlussfestes der Naturfreunde "auf die sanfte tour" am 6. Juni

Mehr als 100 Aktionen werden die Naturfreunde Österreich als Freizeit- und Umweltorganisation anlässlich des Weltumwelttages von 5. bis 7. Juni in ganz Österreich anbieten. Am Samstag, den 6. Juni 2009, steigt ein großes Abschlussfest auf dem Gelände des Naturfreunde-Freizeitzentrums Alte Donau.

o Wann: 15.00 bis 21.00 Uhr o Wo: Naturfreunde-Freizeitzentrum Alte Donau, An der unteren Alten Donau 51, 1220 Wien

Wiener Umweltzeichen-Betriebe aktiv beim Weltumwelttag

Anlässlich des Weltumwelttages laden zahlreiche Wiener Umweltzeichen-Betriebe zum Genießen ein. Von 5. bis 6. Juni haben Gäste die Gelegenheit, spezielle "Weltumwelttag"-Getränke und Speisen aus vorzugsweise biologischen, regionalen und saisonalen Produkten zum reduzierten Preis kennenzulernen. Alle Betriebe, die bei der Aktion mitmachen, finden sich auf www.wien.gv.at/umweltschutz/tourismus.html .

Weltumwelttag seit 1972

Der erste Weltumwelttag wurde am 5. Juni 1972, dem Eröffnungstag des ersten Weltumweltgipfels in Stockholm, vom United Nations Environment Programme (UNEP - Umweltprogramm der Vereinten Nationen) ins Leben gerufen. Seither finden an diesem Tag jährlich in weit mehr als 100 Ländern Tausende Veranstaltungen und Aktionen statt. Die weltweiten Initiativen rund um den Weltumwelttag sollen zeigen, wie wir den Wechsel hin zu einem klimafreundlichen Lebensstil und einer klimafreundlichen Wirtschaft schaffen könnten. Anlässlich des heurigen Weltumwelttages stellt die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) am 6. Juni 2009 mit verschiedenen Aktionen ihr vielfältiges Aufgabengebiet vor.

Info:

o Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) Tel.: 01/4000-8022 (Umwelt-Hotline) www.umweltschutz.wien.at/umwelttag.html o Naturfreunde Wien wien.naturfreunde.at/

(Schluss) urb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Mathilde Urban
Umweltschutz (MA 22)
Qualitätsmanagement & Public Relations
Telefon: 01 4000-73422
Mobil: 0676 8118 73422
E-Mail: mathilde.urban@wien.gv.at
www.umweltschutz.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006