EANS-Adhoc: Saltus Technology AG /

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

03.06.2009

SALTUS Technology AG

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG

SALTUS Technology AG stellt Insolvenzantrag

Am 02.06.2009 hat die Hering Präzisionstechnik GmbH mit Ihren Töchtern die Hering Schleiftechnik GmbH und die Hering Fertigungstechnik GmbH Insolvenz angemeldet.

Die SALTUS Technology AG ist alleinige Inhaberin der Hering Präzisionstechnik GmbH, die wiederum sämtliche Anteile an der HERING Schleiftechnik GmbH und der HERING Fertigungstechnik GmbH hält (Teilkonzern Hering).

Auf Grund des Ergebnisabführungsvertrags muss die Saltus Technology AG für Verpflichtungen des Herings Teilkonzerns eintreten.

Dies hat in der Folge auch unmittelbare Auswirkungen auf die SALTUS Technology AG, so dass sich der Vorstand heute nach abschließender eingehender Analyse ebenfalls veranlasst sieht, auch für diese Insolvenzantrag zu stellen.

SALTUS Technology AG

Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Saltus Technology AG Lindgesfeld 31 D-42653 Solingen Telefon: +49 (0) 212 59 60 120 FAX: +49 (0) 212 59 60 122 Email: info@saltus.de WWW: http://www.saltus.de Branche: Verarbeitende Industrie ISIN: DE0007161002 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Brigitte Gottwald
Vorstandsbüro/Investor Relations
Telefon: +49 (0) 212 59 601 120
E-Mail: bgottwald@saltus.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0010