Die Audio-over-IP-Technologie von Barix erweitert die Skalierbarkeit, Flexibilität und Steuerbarkeit der Beschallungs- und Evakuierungsanlagen von Bosch

ZÜRICH, June 3 (ots/PRNewswire) - Barix AG, ein Pionier im Bereich IP-basierter Audioübertragungs-, Gegensprech-, Steuerungs- und Überwachungsanlagen, gab heute bekannt, dass Bosch Sicherheitssysteme jetzt mit den digitalen Beschallungs-und Evakuierungsanlagen Bosch Praesideo und Plena Voice Alarm eine auf der Barix-Technologie aufbauende IP-Audioschnittstelle ausliefert. Das OEM-Gerät von Barix mit der Bezeichnung PRS-1AIP1 wird für die Übertragung überwachter Audio- und Steuersignale über Standard-IP-Netzwerke nach der EN-Norm 60849 für Evakuierungsmeldungen in Europa und anderen Ländern eingesetzt.

Bei den Beschallungs- und Evakuierungsanlagen Praesideo und Plena Voice Alarm handelt es sich um hochwertige Lösungen für Durchsagen und Notrufe, die u. a. in Tunneln, Flughafen-, Eisenbahn- und Bürogebäuden, Einkaufszentren, Universitäten, Hotels und Restaurants, Stadien und Austellungszentren zum Einsatz kommen. Das exklusiv für Bosch hergestellte PRS-1AIP1-Gerät beruht auf der praxiserprobten IP-Audiotechnologie von Barix und unterstützt überwachte Kontaktschlusseingänge, redundante Strom- und Netzwerkanschlüsse sowie zahlreiche Funktionen zur Überwachung und Steuerung von Geräten sowie - exklusiv für Bosch - die Pilotton-Erzeugung und -Überwachung. Dank dieser Komplettlösung kann der Betreiber ausgedehnte Beschallungs- und Evakuierungsanlagen von einem zentralen Standort aus zu niedrigeren Kosten und mit einer grösseren Funktionalität überwachen, als dies Lösungen von Wettbewerbern ermöglichen.

Ein weiterer Pluspunkt des PRS-1AIP1 Audio-over-IP-Moduls ist die Möglichkeit, dort wo andere nur ein einziges Format kennen, in A-Law, MP3 und PCM zu kodieren und zu dekodieren. Ein Praesideo- oder Plena-Voice-Alarm-Kunde kann mithilfe der Barix-Technologie und einer einzigen Sende- und Empfangseinheit Audiosignale an mehrere, verteilte Verstärkerkanäle übertragen, die jeweils für spezielle Zonen zuständig sind.

Das Bosch-PRS-1AIP1-Gerät für die Beschallungs- und Evakuierungsanlagen Praesideo und Plena Voice Alarm wird derzeit weltweit ausgeliefert und ist über Bosch-Händler und Systemintegratoren überall auf der Welt verfügbar.

"Wir sind sehr erfreut, diese strategische Allianz über die Integration unserer Barix IP-Audiotechnologie in die digitalen Beschallungsanlagen Praesideo und Plena Voice Alarm mit Bosch Sicherheitssysteme abgeschlossen zu haben", sagte Johannes G. Rietschel, CEO und Gründer von Barix AG. "Bosch ist ein angesehener Marktführer im Bereich der Beschallungs- und Evakuierungsanlagen und die Integration unseres Audio-over-IP-Know-hows und Verfahrens wird die durchgehenden Lösungen des Unternehmens noch flexibler und funktionsreicher machen. Gleichzeitig sind dabei externe Steuergeräte, komplexe Verdrahtungen und andere teure bzw. zeitaufwändige Einrichtungen überflüssig."

Besuchen Sie Barix bitte online unter www.barix.com oder www.ip-audio.info.

Rückfragen & Kontakt:

Brian Galante, Tel.: +1-570-425-2315, E-Mail: briang@pipecomm.com, im
Auftrag von Barix AG

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012