FPD: NEWS Online lässt kritische Postings verschwinden

Wien (OTS) - Wie der Freiheitliche Pressedienst feststellen
konnten, wurde auf der Homepage des bunten Blättchens NEWS unter dem Leitartikel des glücklosen Herrn Athanasiadis von einem interessierten User die OTS-Stellungnahme von FPÖ-Wahlkampfleiter Herbert Kickl gepostet, in der die unhaltbaren Behauptungen des Herrn Chefredakteurs richtiggestellt wurden. Interessanterweise dauerte es nur wenige Minuten, bis dieses Posting wieder verschwunden war. Mittlerweile gibt es nicht einmal mehr die Möglichkeit, den Artikel des Herrn Athanasiadis zu kommentieren. Das ist eben echter "Qualitätsjournalismus"…

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0015