ASKÖ Sport-Kult 2009

Zum bereits vierten Mal lädt die ASKÖ - Österreichs größter Sportdachverband - am kommenden Freitag ab 16 Uhr zu einem Gesellschaftsevent der besonderen Art ein.

Wien (OTS) - Unter dem Motto "ASKÖ Sport-Kult" werden sich wieder an die 1.000 Persönlichkeiten aus Sport, Wirtschaft, Kultur und öffentliches Leben im Flugmuseum Aviaticum Wr. Neustadt zu einem anregenden Meinungsaustausch treffen.
"Es ist uns besonders wichtig, dass sich Menschen aus den verschiedenen Gesellschaftsbereichen einmal außerhalb des Arbeitsalltags treffen können. Gleichzeitig wollen wir aufzeigen, wie wichtig gerade der Sport für das allgemeine Leben in unserem Land ist. Daher freuen wir uns schon sehr auf alle Gäste, die hoffentlich ein paar gemütliche Stunden bei uns verbringen und den einen oder anderen wichtigen Kontakt knüpfen können", so ASKÖ-Präsident Dr. Peter Wittmann.

Die Besonderheit beim diesjährigen Gesellschaftsevent der ASKÖ ist die Feier zum 70. Geburtstag von ÖOC-Vizepräsident und ASKÖ-Legende Arnold Grabner. Weiters wird es eine aktuelle Präsentation der Vorbereitungen für die Handball-Euro 2010 geben. Ebenso vorgestellt wird die neueste Aktion der Österreichischen Sporthilfe "Leistung Fairplay Miteinander", zudem wird NADA-Geschäftsführer Andreas Schwab für jeden Besucher eine Information zum Thema Anti-Doping mitbringen.

"Diese Attraktionen werten unsere Veranstaltung natürlich besonders auf, alleine zu Arnold Grabners Geburtstag haben sich viele Prominente angesagt, dies ist eine besondere Wertschätzung für Noldi selbst. Doch das Wichtigste ist es, dass sich alle Anwesenden wohl fühlen und ungezwungen kommunizieren", so ASKÖ-Präsident Wittmann weiter.

Die bisher bekannte Gästeliste zeigt unter anderem folgende Namen auf: Tischtennis-Weltmeister Werner Schlager, Marathon-Siegerin Andrea Mayr, zahlreiche Olympia-Medaillen-Gewinner wie Claudia Heill oder Trixi Schuba, die Sportlegenden Karl Schranz, Gunnar Prokop, David Zwilling, Michael Hadschieff, Alexander Antonitsch, Sportpräsidenten wie Leo Wallner (ÖOC), Peter Kleinmann, Dieter Kalt, Gottfried Forsthuber, Paul Schauer, Karl Weiss, Siegfried Robatscher, Helmar Hasenöhrl, Alois Roppert, Capitals-Präsident Hans Schmid mit einigen Profis, Handball-Cupsieger AON Fivers, die Schwimmstars Vera Lischka und Judith Draxler, Tennis-Daviscup-Kapitän Gilbert Schaller, die Ex-Sportstars Rupert Csenar, Fredi Körner, Carl Cordin, Anton Pfeffer, Werner Hebenstreit, Otto Wanz, Paralympics-Siegerin Andrea Scherney, Bundesliga-Vorstand Georg Pangl, Europa-Abgeordnete Christa Prets, Fußballstars von Rapid und der Wiener Austria, Ignar Samochernov (Eishockey-Olympiasieger), Franz Deutsch, Gui Kirsch, Alfred Riedl. Aus der Wirtschaft bekannte Namen wie Herbert Kaufmann (Flughafen Schwechat), Friedrich Stickler (Österreichische Lotterien), Christian Dries (Diamond Aircraft), Markus Fischer (Coca Cola), John Skinner (Centrex Europe Energy & Gas AG), Peter Beierl (BFI NÖ), Tilmann Buchner (Generali Versicherung), Norbert Draskowitsch (Verkehrsbüro), Robert Freitag (PVA), Heimo Hackl (Visa), Wolfgang Hesoun (Porr), Werner Kovarik (ÖBB), Hans Pöcho (Hazet Bau). Aus der Politik unter anderem Sportminister Norbert Darabos mit seinem Sportkabinett, SPÖ-Sportssprecher Hermann Krist, SPÖ-NÖ-Chef Josef Leitner, ÖVP-Klubobmann Karl-Heinz Kopf, die Wiener Stadträte Rudolf Schicker und Christian Oxonitsch, Wiener Neustadts Bürgermeister Bernhard Müller, Ex-Außenminister Erwin Lanc, LH-Stv. a.D. Ernst Höger und andere.
Ebenfalls angekündigt sind vom ORF NÖ-Chef Rudolf Grasl oder Hanspeter Trost. Natürlich werden auch zahlreiche Gäste aus der ASKÖ selbst (Präsidium, Landesverbände, Bezirke) und viele Personen aus dem Umkreis von Wiener Neustadt erwartet.

Medienverterter sind herzlich eingeladen, um vom ASKÖ-Gesellschaftsevent aus erster Hand berichten zu können.

Rückfragen & Kontakt:

ASKÖ-Bundesorganisation
Steinergasse 12
1233 Wien
Tel. 01/8693245-17

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASK0001