FP-Madejski: SPÖ gefährdet Grünoase Schmelz

Riesiges Studentenheim vernichtet wertvollen Grünraum

Wien, 03-06-09 (OTS) - Die SPÖ hat im heutigen Planungsausschuss gegen den Widerstand von FPÖ und der anderen Oppositionsparteien das Plandokument 7829 durchgedrückt und damit die Vernichtung wertvollen Grünraums im Naherholungsgebiet Schmelz beschlossen, ist FPÖ-Planungssprecher LAbg. Dr. Herbert Madejski über die "Mir san mir"-Mentalität von Schicker & Co. entsetzt.

Das für diesen Standort völlig überdimensionierte Studentenheim hätte man locker in einem anderen Bereich des 15. Bezirks situieren und so die Grünoase Schmelz unangetastet lassen können. Einen sinnvollen FPÖ-Vorschlag im Interesse der sportbegeisterten Bevölkerung - die Öffnung der ASKÖ-Sportanlage für die Allgemeinheit - hat die SPÖ hingegen eiskalt abgeschmettert. Das "Aus für Häupl" und seine unsoziale, abgehobene SPÖ ist dringender denn je, betont Madejski. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003