FSG Frauen: Stark für Frauen in Österreich und Europa

FSG Frauenkonferenz tagt in Wien (1)

Wien (FSG) - Heute Nachmittag tagt die 16. Bundesfrauenkonferenz
der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen im ÖGB (FSG) unter dem Motto "Als Frauen - Mit Frauen - Für Frauen". Auf dem Programm stehen ein Referat der FSG Kandidatin zur EU-Wahl, Evelyn Regner, und die Wahl des neuen FSG Frauenpräsidiums. Elisabeth Vondrasek (vida), schon bisher Vorsitzende der FSG Frauen, stellt sich heute wieder der Wahl.++++

Die Situation von Frauen speziell in Zeiten der Wirtschaftskrise ist ein zentrales Thema bei der FSG Frauenkonferenz. Die FSG Frauen warnen vor Sozialabbau als Folge der Krise zur Abdeckung der nun aufgebauten Defizite. Sparpakete würden Frauen immer besonders hart treffen, dagegen würden sich die FSG Frauen im Gleichklang mit der gesamten Gewerkschaftsbewegung vehement zur Wehr setzen, bekräftigt Elisabeth Vondrasek, Vorsitzende der FSG Frauen.

Evelyn Regner, FSG Spitzenkandidatin zur EU Wahl und zweitgereihte auf der SPÖ Liste, sprach zum Thema "Wir Frauen in der EU." Regner:
"Die Anstöße zu den Errungenschaften, die wir in den letzten Jahren im Bereich Gleichstellung erreicht haben, sind stets von der Europäischen Union gekommen. Die EU ist gut für die Frauen" Die EU-Kandidatin weiter: "Dem gegenüber waren Fortschritte im klassischen Arbeitsrecht in den letzten Jahren rar gesät. Die bisherige Doktrin des Binnenmarktes und der Liberalisierung hat von den ArbeitnehmerInnen immer mehr Flexibilität abverlangt und prekären Arbeitsverhältnissen Vorschub geleistet - was vor allem Frauen negativ belastet. Das wollen wir ändern. Wir wollen eine Europäische Union für die Menschen und nicht für den Markt"
Regner schloss ihre Ausführungen mit dem dringenden Appell, am kommenden Sonntag zur EU Wahl zu gehen: "Wir brauchen ein soziales Europa, das die Bedürfnisse der Menschen vor jene des Marktes stellt."

FSG, 2. Juni 2009 Nr. 56

Rückfragen & Kontakt:

FSG Presse
(01) 53 444 222
www.fsg.or.at, http://euwahl.fsg.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGS0001