SPÖ Seiser: Verfehlte BZÖ-Wirtschaftspolitik beschert Kärnten katastrophale Arbeitsmarktdaten

Arbeitsmarkt muss im Budget 2009 entsprechenden Stellenwert erhalten - Einbindung der Sozialpartner gefordert

Klagenfurt (OTS) - An der katastrophalen Arbeitsmarktsituation in Kärnten sei wohl weniger die Wirtschaftskrise schuld, denn die verfehlte BZÖ-Wirtschaftspolitik der letzten Jahre, so SPÖ Klubobmann LAbg. Herwig Seiser in einer ersten Reaktion auf die aktuellen Arbeitsmarktdaten. "Die Zahlen sprechen für sich: Österreichweit ist ein Anstieg der Arbeitslosigkeit um rund 29 % zu verzeichnen, Kärnten erreicht im Vergleich beinahe den doppelten Wert", so Seiser, der hier die Früchte der orangen Event- und Gießkannenpolitik sieht. Mit der Loch-auf-Loch-zu-Taktik des BZÖ sei es künftig wohl nicht mehr getan, so Seiser, der die orange-schwarze Koalition dazu auffordert, zumindest beim Budget für 2009 dem Arbeitsmarkt einen entsprechenden Stellenwert zuzuweisen, wenn dieses Thema im Regierungsprogramm schon nur eine halbe Seite wert erschien.

Es gehe vor allem darum, dass von Seiten des Landes massiv in Beschäftigungsförderung, Qualifizierungsmaßnahmen, Arbeitsstiftungen, Arbeitstraining und berufliche Orientierung investiert wird, führt Seiser aus. "Das kann nur dann sinnvoll bewerkstelligt werden, wenn die Sozialpartner mit eingebunden werden, denn dass es LPO Scheuch und die Seinen alleine nicht schaffen, haben die letzten Jahre bewiesen", so Seiser. Die sich häufenden Husch-Pfusch-Aktionen bei den Landesfinanzen würden allerdings nichts Gutes ahnen lassen. In Anbetracht des lächerlich schlampigen Umganges mit den Rechnungsabschlüssen der letzten Jahre, scheinen die Herren wohl nicht viel aus vergangenen Verfehlungen gelernt zu haben, so Seiser abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle SPÖ Kärnten
10.-Oktober-Straße 28, 9020 Klagenfurt
Fax: +43(0)463-54 570
Mobil: +43(0)664-830 45 95
bernhard.teich@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002