Fachtag der Wissensbörse widmet sich dem Thema "Aktives Altern"

Donnerstag 4. Juni 2009, 10.00-17.00 Uhr im SkyDome des Wiener Hilfswerks, Schottenfeldgasse 29, 1070 Wien

Wien (OTS) - Vorträge und Workshops zum Thema "Aktives Altern -
mit der Steigerung der späten Freiheit wächst auch die gesellschaftliche Verantwortung" stehen im Zentrum des diesjährigen Fachtags der Wissensbörse. Der Fachtag findet am Donnerstag 4. Juni 2009 von 10.00 bis 17.00 Uhr im SkyDome des Wiener Hilfswerks, 1070 Wien, Schottenfeldgasse 29, statt. Freier Eintritt!

Vortragende sind: Univ.-Prof. Dr. Josef Hörl, Universität Wien, Institut für Soziologie ("Bildung und Weisheit im Alter"), Friedrich Grundei, Seniorenbeauftragter der Stadt Wien ("Aktiv altern") und Mag. Martin Oberbauer, Psychologe ("Geistig fit bleiben").

Anmeldungen beim Wiener Hilfswerk erbeten unter der Wiener Telefonnummer 01/512 36 61.

Die "Wissensbörse zwischen den Generationen", ein Projekt des Wiener Hilfswerks, vermittelt zwischen Menschen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten in allen Bereichen des Lebens anbieten, und Menschen, die etwas wissen, erfahren und kennenlernen wollen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Goetz
Wiener Hilfswerk
Kommunikation & Medien
Tel.: 01/512 3661-413
mailto: martina.goetz@wiener.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001