Einladung zur Pressekonferenz: Reisemedizin - Erst in die Apotheke, dann in den Urlaub

Was bei Reisen mit Kindern zu beachten ist

Wien (OTS) - Die Urlaubszeit steht vor der Tür. Für viele warten im Ausland statt Spaß und Erholung jedoch eine Krankheit oder Infektion. Jeder zweite Fernreisende erkrankt während oder nach seinem Urlaub. Das muss nicht sein. Die richtige Vorbereitung und eine umfassende Reiseapotheke schützen vor Erkrankungen im Urlaub.

Montag, 8. Juni 2009 um 10.00 Uhr
Ort: Rosen-Apotheke
Schuhmeierstraße 5
3100 Sankt Pölten-Spratzern

Ihre Gesprächspartner sind:
- Mag. Karin Scheele, NÖ Gesundheitslandesrätin
- Mag.pharm. Werner Luks, Präsident der NÖ Apothekerkammer

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gudrun Reisinger und Mag. Jutta Pint
Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
Tel.: 01/404 14/DW 600 oder 601
gudrun.reisinger@apotheker.or.at
oder jutta.pint@apotheker.or.at

Büro Landesrätin Mag. Karin Scheele
Rita Klement
Pressereferentin
Tel.: 02742 / 9005 - 12560
E-Mail: rita.klement@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0001