Erinnerung: Häupl/Wehsely setzen Spatenstich für neues Kolpinghaus

Betreutes Wohnen für SeniorInnen in der Leopoldstadt

Wien (OTS) - Die Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten für ältere Menschen in Wien werden derzeit stark ausgebaut. Die Stadt Wien setzt eine einzigartige Neubauoffensive mit sechs neuen Wohn- und Pflegehäusern und drei innovativen Wohnprojekten um. Darüber hinaus arbeiten auch gemeinnützige Organisationen wie Kolping Österreich an neuen Projekten. Bürgermeister Dr. Michael Häupl, Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely, Bezirksvorsteher Gerhard Kubik und Mag.a Christine Leopold, Präsidentin von Kolping Österreich, werden morgen, 3. Juni 2009, um 10 Uhr den Spatenstich für das Kolpinghaus für Betreutes Wohnen in der Leopoldstadt setzen. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. Für Film- und Fotogelegenheiten ist gesorgt.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Mittwoch, 3. Juni 2009, 10.00 Uhr Ort: Engerthstraße 216, 1020 Wien

(Schluss) baj

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Johann Baumgartner
Mediensprecher StRin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: 01 4000-81238
Fax: 01 4000-99-81 238
Mobil: 0676 8118 69549
E-Mail: johann.baumgartner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012