Bürgerinitiative überreicht am 3.6.09 ca. 4000 Unterschriften an NR-Präsidentin Mag. Barbara Prammer: www.Schul-Petition.at

Wien (OTS) - An diesem Mittwoch, den 3.6.09 um 11.30 Uhr, am Platz vor dem Parlament, wird die Bürgerinitiative "Schul-Petition" ca. 4000 Unterschriften an NR-Präsidentin Mag. Barbara Prammer überreichen. Eine Menge Zuschauer und ein Filmteam werden erwartet.

Thema der Bürgerinitiative ist die finanzielle Gleichstellung nichtkonfessioneller Privatschulen mit konfessionellen Privatschulen.

Trotz Erbringung der gleichen Leistung erhalten nichtkonfessionelle Privatschulen keine geregelte staatliche Unterstützung; die konfessionellen hingegen bekommen 80% ihrer Kosten ersetzt. Wären die Kinder dieser Privatschulen aufgrund der gespannten finanziellen Situation gezwungen, wieder in das öffentliche Schulsystem zurückzukehren, würde das für den Staat plötzliche Zusatzkosten von ca. Euro 30 Mio. bedeuten - dies gilt es zu verhindern!

Durch eine geregelte Unterstützung dieser Schulen könnte der Staat weiterhin sparen und eine individualisierte Bildungslandschaft erhalten. Ausführliche OTS-Presseaussendung zum diesem Thema und weitere Infos: http://www.ots.at/redirect.php?petition

Rückfragen & Kontakt:

Alexandra Löffler, Tel.: 0699/11165519, info@schul-petition.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002