AVISO: Wehsely/Bittner präsentieren Kariesprophylaxe-Programm

"Tipptopp Kariesstopp" verbessert Zahnstatus in Wiener Volksschulen und Kindergärten

Wien (OTS) - Richtige Zahnpflege und damit nachhaltige Zahngesundheit beginnen im Kindesalter. Das Zahngesundheitsprogramm "Tipptopp Kariesstopp", getragen von der Stadt Wien und den Wiener Krankenversicherungsträgern, widmet sich sowohl medizinisch als auch pädagogisch der Kariesprophylaxe. Dazu gehört auch das Zahntheater "Im Mund geht's rund!", das an Wiener Volksschulen aufgeführt wird und den Kindern eine spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema Zahngesundheit ermöglicht. Die Wiener Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely und Franz Bittner, Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse, präsentieren die Erfolge des Kariesprophylaxe-Programms. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. Für Film- und Fotogelegenheiten ist gesorgt.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Freitag, 5. Juni 2009, 10:30 Uhr Ort: Mannagettagasse 1, 1190 Wien, Turnsaal der Volksschule

(Schluss) baj

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Gabriele Pflug
Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK)
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 60122-2254
Mobil: 0664 80885 2254
Fax: 01 60122-2135
E-Mail: gabriele.pflug@wgkk.at

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Johann Baumgartner
Mediensprecher Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: 01 4000-81238
Fax: 01 4000-99 81 238
Mobil: 0676-8118 69549
E-Mail: johann.baumgartner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0036