wahretabelle.at - Europa League ade?

Wie die SV Ried vom internationalen Startplatz gepfiffen wird.

Wien (OTS) - Die Spieler und Funktionäre der SV Ried werden den Blick auf die Wahre Tabelle wohl kaum mit Leichtigkeit hinnehmen. Denn dort stehen die Innviertler für Sturm und Austria uneinholbar auf dem 3. Rang. Deshalb dürfen sich Paul Gludovatz und seine Mannschaft durchaus um einen großen Erfolg betrogen fühlen. Der Meinung der wahretabell.at-Community zu Folge wurden von den Referees gleich 10 torrelevante Szenen jeweils zu ihren Ungunsten ausgelegt. Nach Bereinigung der Ergebnisse müssten die Oberösterreicher satte 6 Punkte mehr am Konto haben.

Schon im Herbst nach der Niederlage bei der Wiener Austria fand Ried-Coach Gludovatz klare Worte: "Ich habe selten den Bonus der Großen so stark gespürt [...] Es ist leichter, für einen Großen zu pfeifen, den Großen fällt alles in den Schoß und den Kleinen wird auf den Kopf geschissen."

Auch Ried-Manager Stefan Reiter kennt und verfolgt die Wahre Tabelle: "Die Wahre Tabelle ist eine nette Spielerei, die Trefferquote der erfassten Szenen ist bei fast 100 %, man kann es aber nicht 1:1 übernehmen, auch wenn der Realitätsbezug vorhanden ist [...] Natürlich waren die zwei Spiele (Anm.: 19. Runde bei Austria Wien und 24. Runde bei Rapid Wien) Schlüsselspiele, ich bin jetzt aber auch nicht der Jammerer, der sich nur beklagt. Mir ist aber wichtig festzuhalten, dass es keine bewussten Fehlentscheidungen gibt."

Über wahretabelle:

Das Herzstück der Fußball-, Statistik- und Community-Seite ist die Wahre Tabelle. Alle torrelevanten Schiedsrichter-Fehlentscheidungen fließen, nach Diskussionen und Bewertungen der Community, in ein korrigiertes Ergebnis ein, woraus sich dann die Wahre Tabelle ergibt. Ab sofort gibt es die Wahre Tabelle auch für alle, durch Schiedsrichter-Fehlentscheidungen leidgeprüfte, österreichische Fußballfans.
www.wahretabelle.at

Über e-quadrat:

e-quadrat communications gmbh versteht sich als Full-Service Online-Agentur. Spezialisiert ist e-quadrat auf Exklusivvermarktung, Mediaeinkauf und -planung, Performance Marketing, SEO-Projekte und SEM. Das Unternehmen ist nicht nur in Österreich aktiv, sondern behauptet sich seit einiger Zeit auch erfolgreich am europäischen Markt.

Zu den Kunden von e-quadrat zählen u.a. Admiral Sportwetten, tipp3, Interwetten sowie die weltweit größte Wettbörse Betfair oder der aus dem TV bekannte Mediashop.
www.e2-online.com

Rückfragen & Kontakt:

Philipp Nestelberger
Head of Sales & Communications
e-quadrat communications gmbh
Tel: 0043 1 236 52 95 - 0
Fax: 0043 1 236 52 95 - 99
E-Mail: presse@e-2.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | E2C0001