Wiener Grüne wollen Öffnung des Wirtschaftskammer-Parks

Wien (OTS) - Für eine Öffnung des vor kurzem geschlossenen Wirtschaftskammer-Parks, in der Schönburggasse in Wieden, setzten sich die Wiener Grünen am Freitag im Rahmen eines Pressegesprächs ein. Dieser sei, nach 40-jähriger Öffnung, seit März 2009 für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich. Zuvor hätte es eine Vereinbarung zwischen der Bezirksvorstehung und der Wirtschaftskammer gegeben, den Park der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Jetzt sei die Stadt Wien gefordert, mit der Wirtschaftskammer zu verhandeln und den Park wieder öffnen zu lassen. Bei der Pflege des Parks könne man sich eine Unterstützung seitens der Grünen vorstellen. Der Park stelle jedenfalls einen wichtigen Grünraum im diesbezüglich nicht verwöhnten 4. Bezirk dar. Auch ein entsprechender Antrag im nächsten Gemeinderat sei geplant, so GRin Sabine Gretner.

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Tel.:
4000/81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/ . (Schluss) kad

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Erwin Kadlik
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81083
E-Mail: erwin.kadlik@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019