Bauer gewinnt Exportpreis 2009

Weltmarktführer in Beregnungstechnologie aus Voitsberg in der Kategorie Industrie mit 2. Platz ausgezeichnet

Wien (OTS) - Mit einer Exportquote von über 95 Prozent, einem weltweiten Vertriebsnetz und 20 Firmen in der Gruppe gewann die Röhren- und Pumpenwerk Bauer GmbH, Voitsberg, den 2. Platz beim Exportpreis 2009, der von der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) im Rahmen des Österreichischen Exporttages 2009 verliehen wurde. Mehrheitseigentümer Otto Roiss und Marketingdirektor Heimo Wiesinger nahmen die Auszeichnung von WKO-Präsident Christoph Leitl entgegen.

Ursprünglich als "Röhren- und Pumpenwerk Bauer" in Voitsberg gegründet, beschäftigt sich die "Bauer Group" heute vornehmlich mit drei Geschäftsbereichen: Beregnungsmanagement, Waste-Management sowie Energie-Management. Im Beregnungssegment gilt Bauer als

Weltmarktführer unter den Komplettanbietern. Von Südamerika bis in die Ukraine findet man Pivot- und Linearsysteme, aber auch Trommelregner wie Rainstar, mit dem weltweit über 800.000 ha Ackerfläche beregnet werden. Die Bauer Group liefert heute in über 80 Länder der Welt. Mit etwa 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurden im Geschäftsjahr 2007/2008 rund 145 Millionen Euro Umsatz erzielt. Die Hauptmärkte sind Deutschland, Frankreich, der CEE-Raum, China, USA, Südamerika und Australien.

Weitere Informationen: www.bauer-at.com

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle Bauer Group, c/o Melzer PR Group, A-1010 Wien
Tel.: +43/1/526 89 08-0
E-Mail: office@melzer-pr.com , Web: www.melzer-pr.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004