Online-Aktion "Es reicht. Treten Sie zurück, Dr. Graf!" startet

www.esreicht.at ab sofort online - unabhängige Unterschriftenplattform für Graf-Rücktritt

Wien (OTS) - "Die Unerträglichkeit des Dr. Graf geht uns alle an. Deswegen bieten wir allen Österreicherinnen und Österreichern die Möglichkeit, im Internet Position zu beziehen und den 3. Präsidenten des Nationalrates zum Rücktritt aufzufordern," erklärt Aurelius Freytag im Namen der Initiatoren der Unterschriftenaktion "Es reicht. Treten Sie zurück, Dr. Graf!"

Der zur Unterschrift vorliegende Text im Wortlaut: "Es reicht! Antisemitische Provokationen und ein rechtsextremes Umfeld sind mit einem der höchsten Ämter unseres Landes nicht vereinbar. Ihre Gesinnung schädigt ganz Österreich. Wir fordern Sie daher auf: Ziehen Sie die Konsequenzen. Treten Sie als 3. Präsident des Nationalrates zurück."

"Das durchsichtige Spiel des Dr. Graf, mitten in der heißen Phase der EU-Wahlkampfes seine Klientel zu emotionalisieren, darf nicht ohne Konsequenzen bleiben. Seine fortwährenden rechtsextremen Provokationen müssen eine klare Antwort bekommen. Dafür haben wir www.esreicht.at ins Leben gerufen", schließt Freytag.

Rückfragen & Kontakt:

Aurelius Freytag
Tel: +43 (0)1 516 20 120
mailto: Freytag@esreicht.at
http://www.esreicht.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001