AVISO - 27.5., 19.30 Uhr, "Wie säubert man ein Ministerium?" - Öffentliche Lesung der Strasser-Mails mit Herwig Haidinger, Erwin Steinhauer, Peter Pilz

Wien (OTS) - Das Badeschiff am Wiener Donaukanal bietet großen Kunstgenuss. Dort werden pünktlich um halb acht am Abend drei Liebhaber der angewandten Literatur Besonderes zum Vortrag bringen:
die Strasser-Mails.

Es geht um die großen Fragen:

+ Wie säubert man ein Ministerium?
+ Welches Parteibuch wird was?
+ Was wollen Pröll, Fekter, Spindelegger und Ferrero-Waldner von Ernst Strasser?
+ Was will die Masseurin des Ministers werden?
+ Was ist mit dem Wildschwein passiert?
+ Und was mit Mensdorff-Ali und Philipp Ita´s Gewehrtasche?

Die drei Liebhaber sind: Erwin Steinhauer, Herwig Haidinger und ich. Wir werden unser Bestes geben.

Ort: Badeschiff, An der Donaukanallände zwischen Schwedenplatz und Urania, 1010 Wien

Zeit: 27.5., 19.30 Uhr

Das Publikum ist herzlich eingeladen und wird um eine Spende an die Freunde der Polizei ersucht.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0009