Bundespräsident gratuliert Michael Haneke zur "Goldenen Palme"

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer gratulierte heute dem österreichischen Regisseur Michael Haneke zum Gewinn der "Goldenen Palme" bei den Filmfestspielen in Cannes. Diese Auszeichnung stellt die Krönung des eindrucksvollen Lebenswerkes von Michael Haneke dar und ist auch eine weitere Bestätigung der hohen Qualität des österreichischen Filmschaffens. Den großen Tag für den österreichischen Film in Cannes rundet die Auszeichnung von Christoph Waltz als bester Darsteller ab. Beide Preise tragen zum Ansehen Österreichs als Kulturland bei und sind ein Beweis dafür, dass die verstärkte Förderung des österreichischen Films positive Auswirkungen hat.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Presse und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.hofburg.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0001