Wiener Umweltzeichen-Betriebe aktiv beim Weltumwelttag

5./6. Juni: biologisch, regional und saisonal genießen

Wien (OTS) - Anlässlich des Weltumwelttages am 5. Juni 2009 laden zahlreiche Wiener Umweltzeichen-Betriebe zum Genießen ein. Vom 5. bis 6. Juni haben Gäste die Gelegenheit, spezielle Weltumwelttag-Getränke und Speisen aus vorzugsweise biologischen, regionalen und saisonalen Produkten zum reduzierten Preis kennenzulernen.

Mit dem Umweltzeichen Tourismus, das von der Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) im Rahmen des ÖkoBusinessPlan Wien für Betriebe angeboten wird, unterstützt die Stadt Wien Beherbergungs-und Gastronomiebetriebe, die sich durch ihr besonderes Engagement im Bereich Umwelt auszeichnen. Mehr als 80 Wiener Betriebe, Hotels, Restaurants, Kaffeehäuser und Beisln sind aktuell mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet. Sie kaufen umweltbewusst ein, vermeiden unnötigen Abfall, setzen Energie überlegt und effizient ein und reinigen nach ökologischen Gesichtspunkten. Diese Maßnahmen garantieren nicht nur höchste Qualität, sie verbessern auch nachhaltig die Wiener Umwelt.

Folgende Wiener Betriebe nehmen an der Aktion im Rahmen des Weltumwelttages am 5. und 6. Juni 2009 teil:

o Vienna Marriott Hotel, 1., Parkring 12a o Augustinerkeller Bitzinger, 1., Augustinerstraße 1 o Wiener Rathauskeller, 1., Rathausplatz 1 o Michl´s Café Restaurant, 1., Reichsratstraße 11 o Hotel Franzenshof, 2., Große Stadtgutgasse 19 o Hotel Praterstern, 2., Mayergasse 6 o Restaurant Gesundes, 2., Lilienbrunngasse 3 o Hilton Vienna Danube, 2., Handelskai 269 o Hilton Stadtpark, 3., Am Stadtpark o The Imperial Riding School Vienna, A Renaissance Hotel, 3., Ungargasse 60 o Frömmel´s Conditorei Café Catering, 7., Zieglergasse 70 o Universitätsbräuhaus im Campus, Altes AKH, 9., Alser Straße 4 o Restaurant Dreiklang, 9., Wasagasse 28 o Gartenrestaurant Altmannsdorf, 12., Hoffingergasse 26-28 o Giersterbräu, 12., Gierstergasse 10 o Renaissance Wien Hotel, 15., Ullmannstraße 71 o Hotel Gallitzinberg, 16., Johann-Staud-Straße 32 o Weinhof Zimmermann, 19., Mitterwurzergasse 20 o Gasthaus zum Agnesbrünnl, 19., Jägerwiese 221 o Weingut Feuerwehr Wagner, 19., Grinzinger Straße 53 o Buschenschank Hengl-Haselbrunner, 19., Iglaseegasse 10 o Café-Restaurant Oktogon "Am Himmel", 19., Ecke Himmelstraße/Höhenstraße

Alle diese Betriebe und viele weitere finden sich in der Broschüre "Umweltfreundliche Wiener Gastlichkeit 2009", zu bestellen bei der Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) unter 01/4000-73420 oder unter www.oeko-gastlichkeit.wien.at.

Mehr Informationen zum Umweltzeichen für Tourismus in Wien unter:
www.oekobusinessplan.wien.at und www.umweltzeichen.at.

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Mathilde Urban
Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22)
Qualitätsmanagement & Public Relations
Tel: 01/4000-73422
Mobil: 0676/8118 7342
E-Mail: mathilde.urban@wien.gv.at
www.umweltschutz.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017