Wien, 6. Bezirk: Wieder freie Fahrt in der Linken Wienzeile

Nach Umbau mehr Platz und Sicherheit für FußgängerInnen

Wien (OTS) - Die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau hat über das verlängerte Wochenende in der Linken Wienzeile (zwischen Hofmühlgasse und Brückengasse) zwei Gehsteigvorziehungen auf der Höhe der Pilgrambrücke und der Reinprechtsdorfer Brücke errichtet und die dortige Gehsteiganrampung entfernt. Damit parken AutofahrerInnen auf der Fahrbahn (Längsparkplätze) und nicht mehr - wie bisher - über die Anrampung auch im Gehsteigbereich. Für die FußgängerInnen bleibt deshalb mehr Platz am Gehsteig.

Mit der Realisierung dieses Bauvorhabens konnte ein weiterer Teil der Zweistreifigkeit der linken Wienzeile realisiert werden. (Schluss) scl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Irene Schlechtleitner
Straßenverwaltung und Straßenbau (MA 28)
Telefon: 01 4000-49923
E-Mail: irene.schlechtleitner@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009