www.willstdumitmirgehen.at - vielleicht der Anfang einer großen Liebe!?

Wien (OTS) - Erstmalig gibt es im deutschen Raum ein neues innovatives Portal, welches dem User ermöglicht seinem heimlichen Schwarm einen virtuellen Liebesantrag zu machen. Früher - ein einfaches Zettelchen mit dem Inhalt "Willst du mit mir gehen?", dass man heimlich unter der Schulbank seiner heimlichen Liebe zugesteckt hat, welche die Möglichkeit hatte, anhand von Kreuzchen, die Liebe zu erwidern oder auch abzuweisen. Dieses Portal löst dieses Zettelchen in Papierform erstmalig ab und bietet allen heimlich Verliebten die moderne Möglichkeit per Internet herauszufinden, wie es um die Gefühle des/der Angebeteten steht. Hierfür bietet sich eine rasche und kostenlose Registrierung, um mit wenigen Klicks zu erfahren, ob es für die Liebe Hoffnung gibt oder die Bemühungen umsonst sind! Egal ob Jung oder Alt, jedem bietet sich die einmalige und witzige Chance in elektronischer Form seinem Schwarm endlich zu gestehen, dass man sich unsterblich verliebt hat. Wurde die Anmeldung durchgeführt und das elektronische Zettelchen mit der Frage "Willst du mit mir gehen?" abgesendet, heißt es warten! Das lustige an der Sache, es gibt drei Antwortmöglichkeiten! "Ja", sie/er will die Zukunft mit dir verbringen! "Nein", sie/er hat kein Interesse! Und "Vielleicht", er/sie ist unentschlossen. Im Falle einer virtuellen Abfuhr, ist es wahrscheinlich auch nicht so schrecklich peinlich als es wäre, wenn man seinem Schwarm gegenüber steht.

Rückfragen & Kontakt:

Traumportal Webdesign Wien / willstdumitmirgehen.at
1020, Pillersdorfgasse 8
Tel.: 01 214 42 92
office@traumportal.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002